Niederlande: Christen unentschieden bei Wahl

 

Heute stimmen die Niederlande über ein neues Parlament ab. Besonders der Rechtspopulist Geert Wilders mischte den Wahlkampf auf. Wem werden die Christen im Land ihre Stimme geben? Danielle Woestenberg, Verantwortlicher der Bischofskonferenz für die Beziehungen zur Politik, schätzt, dass sie ganz unterschiedlich wählen werden. "GroenLinks" sei "populär unter den Jüngeren", progressive Christen fühlten sich zum Christlich-Demokratischen Aufruf hingezogen, Konservativere zu Ruttes Reformierter Politischer Partei, zitiert ihn Radio Vatikan.

(Quelle:Radio Vatikan)