Wir freuen uns gerade riesig! Über 76.000 Gebetsanliegen wurden seit dem Start vor gut sechs Jahren auf amen.de geteilt, und  – tadaaa! – 3 Millionen Mal gebetet. Wow! Und dabei steckt hinter jedem Anliegen ein Mensch mit seinen ganz persönlichen Sorgen. Mit Gottes Hilfe und einem großen Team ehrenamtlicher Beterinnen und Beter (über 4.400!) durften wir hier in den vergangenen sechs Jahren eine segensreiche Arbeit aufbauen Danke für alle, die (schon) dabei sind!

Und es lohnt sich mitzumachen, weil amen.de hilft. Kürzlich hat uns Maria geschrieben:

„Vielen, vielen Dank für eure Gebete, denn sie haben mich durch eine schwierige Phase hindurchgetragen.“

An dieser Stelle ein fettes DANKE an alle, die schon mitbeten. Falls du noch nicht dabei bist aber Menschen wie Maria helfen möchtest, dann werde Teil des Gebetsteams. So kann amen.de weiter vielen Menschen zum Segen werden.

Was gerade noch in der Redaktion passiert …

  • Die neue Jobbörse nähert sich der Vollendung. Sie liefert einen besseren Überblick über interessante Stellenausschreibungen bei christlichen Arbeitgebern. Und sie sieht nun endlich wie eine Jobbörse aus 😉
  • Vielleicht ist es euch bislang entgangen, aber wir veröffentlichen seit einiger Zeit regelmäßig Rezis und redaktionelle Beiträge in unserem Musikbereich und teasern die interessantesten Beiträge aus der christlichen Blogosphäre in unserer Bloggerie an.
  • Wir redesignen zurzeit einen Teil unserer Newsletter. Beim „Guten Morgen“ zum Beispiel hat sich laaange nichts getan. Dafür haben wir neue Ideen – lasst euch überraschen 🙂
  • Apropos Ideen: Ihr habt Ideen oder Anregungen für uns? Ab damit an info@jesus.de