Losung für heute

Die Himmel erzählen die Ehre Gottes.

Psalm 19,2

Als Jesus aus dem Wasser stieg, sah er, dass sich der Himmel auftat und der Geist wie eine Taube herabkam auf ihn. Und da geschah eine Stimme vom Himmel: Du bist mein lieber Sohn, an dir habe ich Wohlgefallen.

Markus 1,10-11

Zitat

Gottes Liebe zu den Menschen ist voraussetzungslos und uneingeschränkt. Er hört nicht auf, uns zu lieben, auch wenn wir sündigen, uns von ihm abwenden. Deshalb sollten wir unsere Mitmenschen durch Gottes Augen sehen. Und wir sollten seine Geduld und Barmherzigkeit mit uns Menschen nachahmen.
Wilfried Klenk (CDU), Vizepräsident des baden-württembergischen Landtags, am 21.06.2017 in der "Abgeordnetenbibel"

Büchertipps

Timothy Keller: Warum Gott? – Vernünftiger Glaube oder Irrlicht der Menschheit?

Meiner Meinung nach ist "Warum Gott" ein gutes Buch, um sich selbst mit seinem Glauben und mit seinen Zweifeln auseinanderzusetzen, um sich auf Gespräche mit Suchenden vorzubereiten, und natürlich auch zum Weitergeben an fragende Menschen.

Ian und Larissa Murphy: „Ich bleib an deiner Seite“

Das Buch ist spannend geschrieben, ich konnte es kaum wieder aus der Hand legen. Das einzige das mich etwas gestört hat, waren die häufigen Zeitsprünge in der Erzählung, Manchmal war ich etwas irritiert, aus welcher Zeit gerade berichtet wird. Abgesehen davon wird sehr gut deutlich, wie hart ein solcher Fall für die nächsten Angehörigen ist, wie sehr aber der Glaube dabei auch helfen kan. Und vor allem auch, wie oft Gott einem kleine Ermutigungen schickt, damit man Kraft bekommt weiter zu machen.
Anzeige