Frau legt Maske ab

Gefakte Freude – warum es so wichtig ist, keine Rolle zu spielen

Wenn man sich unwohl fühlt, aber trotzdem nicht der Gemeinde oder dem Verwandtschaftstreffen fernbleiben kann, dient als einziger Ausweg meist der Griff zur Maske mit Dauergrinsen. Als Sarah diese Spannung nicht mehr aushielt, legte sie ihre Maske ab und machte sich auf die Suche nach einer besseren Lösung.

Allianz-Beauftragter: „Wir möchten eine hörbare Stimme im politischen Berlin sein!“

Seit Oktober ist Uwe Heimowski Beauftragter der Deutschen Evangelischen Allianz am Sitz des Deutschen Bundestags und der Bundesregierung in Berlin. Der 52-Jährige möchte dort Vorurteile abbauen und biblisch-christliche Themen ins Gespräch bringen. Außerdem wünscht er sich mehr gesellschaftliches Engagement von Christen und Wertschätzung für die Arbeit der Politiker.

Radwegkirchen bieten Flickzeug und geistliche Impulse

Rund 800 Radwegkirchen gibt es in Deutschland. Sie bieten nicht nur Ruhe, sondern manchmal auch Flickzeug oder geistliche Impulse.
Ein Vater tanzt mit seiner Tochter

Papa Gott: Was wir von Kindern lernen können

Egal wie alt wir sind, egal, wie lange wir schon mit Gott leben - wir dürfen bei ihm Kind sein. Wir dürfen nicht nur – wir müssen es sogar. So verstehe ich jedenfalls das, was Jesus gesagt hat. In Sachen Glauben können wir einiges von Kindern lernen.

Streit um Wachkomapatienten: Lambert lebt vorerst weiter

Soll der Wachkomapatient Vincent Lambert sterben? Seit Jahren streitet die Familie in Frankreich erbittert um diese Frage. Die Ärzte hatten Anfang der Woche schon die künstliche Ernährung abgeschaltet. Doch in letzter Minute erreichten die Eltern einen Aufschub.
Rolltreppen in einem Kaufhaus.

Verkaufsoffener Sonntag: Handelsverband fordert Grundgesetzänderung

Um mehr verkaufsoffene Sonntage anbieten zu können, will Josef Sanktjohanser, Präsident des deutschen Handelsverbands, das Grundgesetz ändern lassen. Dafür erntet er Kritik.
Berliner Mauer mit Leiter

TV-Tipp: Opposition und Kirche – Christen in der DDR

In einer zweiteiligen Fernsehdokumentation lässt der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) Christen erzählen, wie sie ihren Glauben in der DDR gelebt und die Zeit der "Friedlichen Revolution" erlebt und mitgestaltet haben.

Nadine Schliesky: „Unerschütterlich“

Wer sich gerne mit seinem Glauben auseinander setzt und dazu Ideen und Geschichten fordert, oft an seinem Glauben zweifelt oder einfach mehr darüber wissen möchte, wie andere damit umgehen und was dazu in der Bibel steht, der wird bestimmt viele positive Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem Buch gewinnen.
Miracle Man

Eric LeMarque: „Miracle Man: 8 Tage im Eis verschollen“

Ein spannender Bericht über einen Mann, der auf wunderbare Weise eine Woche lang in der Kälte überlebt. Sein Leben verändert sich anschließend durch den Glauben. Der Schwerpunkt dieses Buchs liegt jedoch auf seinem Abenteuer im Eis.
Judy Bailey

20 Jahre „Jesus in my house“: Gemeinsam singen mit Judy Bailey

"Jesus in my house" ist wohl der bekannteste Song von Judy Bailey. Jetzt, zum 20. Geburtstag des Lieds, kann jeder gemeinsam mit Judy singen - via Smartphone.
Beten Gebet

Evangelische Allianz ruft zum Gebet für muslimische Welt auf

Die Evangelische Allianz ruft anlässlich des Ramadans zum Gebet für die islamische Welt auf. Ein Ziel der Initiative sei es, zu verstehen, "wie Muslime ihren Glauben im Alltag leben".

„Stern“ über Freikirche: Fundamentalismus in neuem Gewand

Das Magazin Stern hat für eine Reportage die Christus-Gemeinde Wuppertal besucht. Im Text wird die moderne Gottesdienstform beschrieben, aber auch die konservative inhaltliche Ausrichtung kritisiert.

VEF-Präsident: „Viele Herausforderungen zu bewältigen“

Eine "profilierte, starke evangelische Stimme" in der Gesellschaft zu sein, wünscht sich der Präsident der Vereinigung Evangelischer Freikirchen, Christoph Stiba. Im Interview der KNA spricht er auch über die Beziehung der Freikirchen zur Deutschen Evangelischen Allianz.

Duisburg schreibt die Bibel ab

Rund 100 Schulklassen an über 50 Schulen, dazu Gemeindegruppen und Freiwillige aus Duisburg und Umgebung, schreiben seit dem 1. Januar die Bibel ab. Am Reformationstag wird die gebundene Abschrift vorgestellt.
Kloster Westerwald

Einmal Stille und zurück: Vier Tage im Kloster

Raus aus der Stadt und rein ins Abenteuer - Mit dem Handy im Flugmodus hat Tabea im Kloster nach Ruhe und Einkehr gesucht. Ein Erfahrungsbericht.

Fabian Vogt: „Bonhoeffers große Liebe“

Ein zu Herzen gehendes Buch nicht nur für alle Bewunderer des aufrechten Gottesmannes Bonhoeffer. Sehr stimmig, sehr leicht zu lesen und immer wieder Anregung für den eigenen Glaubensweg.

Allianz-Vorsitzender Vetter: „Religiöser Eifer ist abschreckend“

Bei der 122. Allianzkonferenz in Bad Blankenburg geht es um die Frage, wie gelebtes Christsein praktisch aussehen kann. Religiöse Regeln einzuhalten, ein besonders frommer Lebensstil oder viel theologisches Wissen seien letztlich nicht entscheidend für ein christliches Leben, betonte zum Auftakt Ekkehart Vetter, Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz.

Abtreibungsstreit: Chef-Gynäkologe verlässt Klinik in Dannenberg

Der Streit um Abtreibungen in der Elbe-Jeetzel-Klinik im niedersächsischen Dannenberg ist beendet. Der Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe, Thomas Börner, werde die Klinik auf...
Darth Vader Star Wars

„Star Wars“: Eine theologische Spurensuche

Markus Weißer begibt sich für "Feinschwarz.net" auf theologische Spurensuche im Finale der dritten "Star Wars"-Trilogie - und wird an vielen Stellen fündig.