April Knight: Kreative Zeit mit Gott.

0

„Scripture Dood…“ – „Bitte was“? Dies war so in etwa meine Reaktion als ich den Untertitel des Buches gelesen habe: „Scripture Doodle – Bibelverse fantasievoll gestalten“. Der Duden erklärt „doodeln“ rudimentär mit „nebenher in Gedanken kleine Männchen oder Ähnliches malen, kritzeln“. Inzwischen kann ich mit dem Begriff mehr anfangen: Beim „Scripture Doodeln“ geht es darum, die Bibel auf eine neue Art zu entdecken, Gottes Wort visuell zu begreifen und Gott auf eine kreative Art anzubeten.

Konkret heißt das, ich wähle einen Bibelvers aus, überlege, welche Bilder dieser Vers mir vor Augen ruft und versuche, diese zu malen. Dann integriere ich den Vers irgendwo ins Bild. Dadurch entsteht ein kleines Bibelvers-Kunstwerk. Also eigentlich ganz einfach und April Knight macht in ihrem Buch vor, wie es geht. Die Autorin geht zunächst ganz kurz auf Grundsätzliches ein und erklärt beispielsweise Grundlagen zur Darstellung von Farbverläufen und Volumen oder gibt Tipps zur Gestaltung von Rahmen. Schon hier ist immer Platz zum Üben ausgespart.

Danach folgen so viele Übungen, um „Scripture Doodles“ zu erstellen, dass man theoretisch sechs Wochen lang jeden Tag eine machen könnte. Pro Doppelseite stellt Knight ein oder mehrere Bibelverse mit eigenen Gedanken dazu vor und gibt Anleitung und Anregungen zur Erstellung eines zu diesem Vers passenden „Doodles“. Oft hat sie schon Zeichnungen eingefügt, die der Leser ergänzen und ausmalen darf.

Je weiter man fortschreitet, desto öfter findet man blanke Seiten vor, so dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Dabei muss man sich aber nicht stur von vorne nach hinten arbeiten, sondern kann hin- und herspringen, je nachdem, welcher Vers einen gerade mehr anspricht.

Etwas enttäuschend fand ich die Gestaltung des Buches. Während die ersten Seiten fröhlich farbig sind, ist der große Rest in Schwarz-Weiß und Grau gehalten. Vielleicht ist es aber auch bewusst so gemacht, um der Farbauswahl des Lesers nicht vorzugreifen. Bei einigen Übungen gibt es noch kleine Ungereimtheiten, zum Beispiel heißt es in einer Anweisung, man solle den Bibelvers ins Bild schreiben, doch dieses ist mit den Vorzeichnungen von Knight schon so voll, dass der Vers kaum noch Platz hat.

Nichtsdestotrotz macht es großen Spaß, sich auf diesem Weg mit der Bibel zu beschäftigen. Mit seinen vielen Beispielen gibt das Buch auch genug Ideen, um sich an andere Bibelverse zu wagen und ganz eigene „Scripture Doodles“ zu gestalten.

Von J. Henle

Verlag: SCM Collection
ISBN: 978-3-7893-9798-1
Seitenzahl: 128
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Sterne

Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Diskutiere im Forum oder schreibe hier einen Direkt-Kommentar: