Start Nachrichten & Themen

Nachrichten & Themen

Sarah Rauschenberger und Nathanael Ullmann - das Küchenplausch-Duo (Foto: Küchenplausch)

Küchenplausch: Christliches Duo redet über Gott und die Welt

Sarah Rauschenberger und Nathanael Ullmann haben den Podcast „Küchenplausch“ gestartet. Im Gespräch erzählen sie, warum bei den Aufnahmen Gottvertrauen an der Tagesordnung ist und was das Format so besonders macht.
Volle Regale im Supermarkt

Scharfe Kritik an Karfreitags-Ladenöffnung

Die beiden evangelischen Landeskirchen in Baden-Württemberg kritisieren die Landesregierung dafür, dass der Einkauf im Bundesland am Karfreitag und Ostermontag möglich sein soll, der Gottesdienstbesuch jedoch nicht.
das JesusHouse Team

JesusHouse erreicht 500.000 Teenager – trotz Corona

JESUSHOUSE hat nach eigenen Angaben rund 500.000 Teenager erreicht - die allermeisten davon online. Und: Das Programm wird bis auf Weiteres fortgesetzt!
Pfarrerin Anneke Peereboom

Wie bei „Lieferando“: Gottesdienst auf Bestellung

Überall in Deutschland fragen sich Pastorinnen und Pastoren gerade: Wie kann Gemeindeleben in Zeiten der Coronakrise aussehen? Pfarrerin Anneke Peereboom aus dem rheinland-pfälzischen Klingelbach bringt den Gottesdienst zu den Menschen - auf Bestellung.
Betende Hände gefaltet

Umfrage: Ein Drittel der Deutschen betet häufiger (Tagespost)

Rund ein Drittel der Deutschen betet seit Beginn der Corona-Pandemie mehr um Schutz. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen "Tagespost"-Umfrage.
Premiere King-Chormusical

Bibel TV strahlt King-Musical aus

Bibel TV strahlt an diesem Samstag um 20:15 Uhr das "King"-Chormusical aus. Eigentlich hätte an diesem Tag, dem Todestag von Martin Luther King, das Finale der Chormusical-Tour in Wetzlar stattfinden sollen. Dies wurde jedoch wegen der Corona-Epidemie auf den Herbst verschoben.
Suppenküche für Arme

Wegen Corona: Hälfte der Tafeln hat geschlossen

Rund die Hälfte der 949 Tafeln in Deutschland hat aufgrund der Corona-Epidemie ihren Dienst eingestellt. Dies berichtet die Süddeutsche Zeitung. In den noch geöffneten Einrichtungen wird improvisiert.
Dietrich Bonhoeffer

Vor 75 Jahren: Dietrich Bonhoeffer wird ermordet

Am 9. April jährt sich zum 75. Mal der Todestag des evangelischen Theologen und Nazi-Gegners Dietrich Bonhoeffer (1906-1945). Weil er sich gegen die Nazi-Diktatur auflehnte, wurde er hingerichtet - vier Wochen vor Kriegsende.
Junge Frau singt mit handy

„Sing To Hope Choir“ probt online

Seit zwei Wochen läuft in der Nordkirche ein großes Online-Musikprojekt. Unter dem Hashtag #OsternZusammenFeiern probt der "Sing To Hope Choir" mehrere Stücke ein. Die erste Veröffentlichung ist kurz vor Ostern geplant.
Yasmina Hunzinger + Arne Kopfermann

„Wir stehn auf“: 30 christliche Künstler veröffentlichen gemeinsamen Song

30 christliche Künstlerinnen und Künstler präsentieren in Zeiten der Coronakrise gemeinsam ein Lied für für Hoffnung und Barmherzigkeit: "Wir stehn auf".
Hoffnungsmobil

Pastor Engel: Im „Hoffnungsmobil“ unterwegs zu den Menschen

Weil die Menschen zurzeit nicht zum Gottesdienst in seine Dorfkirche kommen dürfen, fährt Pastor Gunnar Engel jeden Freitag zu ihnen. Mit dem "Hoffnungsmobil".

„Open Doors“-Tage kommen in diesem Jahr als Livestream

Aufgrund der Coronakrise strahlt das christliche Hilfswerk seine "Open Doors"-Tage im Mai als Livestream aus. Betroffen sind sowohl der Jugendtag am 21. Mai als auch auch der "Open Doors"-Tag am 23. Mai.
#hoffnungtogo

#hoffnungtogo: Die Antwort auf leere Straßen

Pfarrerin Sarah Süselbeck und Pfarrer Michael Schurmann aus Duisburg malen jeden Sonntag biblische Wochensprüche mit Kreide auf die Gehwege.
Kameralinse

Pfarrer Nicolai Opifanti: Seelsorge via Instagram (SWR)

"Ich bete wie verrückt." Der evangelische Pfarrer Nicolai Opifanti hat schon vor der Coronakrise die Sozialen Medien zur Verkündigung genutzt. Im SWR-Studio erzählt der 33-Jährige, wie er gerade jetzt Zugang zu überwiegend jugendlichen Menschen bekommt und welche Tipps er ihnen gibt.
Mahsa steht mit dem Rücken zur Kamera in einem Garten.

Iranische Konvertitin Mahsa darf in Deutschland bleiben

Die iranische Konvertitin Mahsa, die trotz Konversion zum christlichen Glauben in ihre Heimat abgeschoben werden sollte, darf nun doch in Deutschland bleiben. Dies hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) entschieden.
Bibel

Wegen Corona: Deutsche Bibelgesellschaft stellt Bibeltexte frei zur Verfügung

Die Deutsche Bibelgesellschaft stellt ab sofort bis auf Widerruf die Texte ihrer Bibelübersetzungen zur freien Nutzung zur Verfügung. Gleiches gilt für Teile der Audiobibel.
Kamera beim Willow Creek leitungskongress

„Die Krise ist kein Ort für Wachstumsfantasien“ (Die Eule)

Tobias Sauer, Theologe und Kommunikationsberater, erklärt im Interview mit dem Eulemagazin, wie gute digitale Angebote der Kirche aussehen können.
Eine Webcam

Virtuelle Gottesdienste : Wo immer Sie sind, singen Sie mit! (FAZ)

Auch die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat jetzt das Thema "digitale Kirche entdeckt. In diesem Artikel stellt Matthias Kreienbrink verschiedene Gemeinden und Projekte vor - darunter Pastor Wolfgang Loest aus der lippischen Landeskirche.
Ultraorthodoxe Juden beten an der Klagemauer

Israels Ultraorthodoxe: „Erzwungene Gebetspause“ (Tagesschau)

Unter streng religiösen Juden in Isarel breitet sich das Coronavirus schneller aus als in der säkularen Bevölkerung. Dies berichtet die Tagesschau unter Berufung auf israelische Behörden. Dafür gebe es eine einfache Erklärung.
Heinrich Bedford-Strohm

EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm wird 60

Mit Leidenschaft und unverwüstlichem Optimismus repräsentiert Heinrich Bedford-Strohm die deutschen Protestanten. Auch jenseits von Kirchenmauern setzt er sich für Notleidende und gegen Hass und Hetze ein. Der fromme Enthusiast wird nun 60 Jahre alt.