„Vielfalt in Fläche erhalten“: Kirche der Pfalz leitet Sparkurs ein

Die Evangelische Kirche der Pfalz will mittelfristig mehr als 14 Millionen Euro einsparen.

Oklahoma: Scharia in Zukunft verboten

Im US-Bundesstaat Oklahoma ist die Anwendung islamischen Rechts, der Scharia, in Gerichten künftig verboten. Nach einem Bericht der Zeitung «The Oklahoman» vom Mittwoch sprachen sich tags zuvor bei einer Volksabstimmung 70,08 Prozent der Wählerinnen und Wähler für einen entsprechenden Passus in der Verfassung aus. Von den 3,7 Millionen Bürgern Oklahomas sind lediglich einige Zehntausend Muslime, es ist bislang kein einziger «Scharia-Fall» im Staat bekannt. Dennoch hatten sich die Republikaner für ein Verbot stark gemacht. Es werde dringend gebraucht, denn «am Horizont» ziehe die drohende Scharia auf, erklärte Rex Duncan, republikanischer Parlaments-Abgeordnete in Oklahoma. Auch die am Dienstag zur Gouverneurin gewählte Republikanerin Mary Fallin hatte sich für die Initiative eingesetzt.

Wiederaufbau: In abgebrannter Marthakirche läutet erstmals wieder eine Glocke

Erstmals seit dem Brand in der Nürnberger St. Marthakirche vor über einem Jahr wird dort wieder eine Glocke erklingen. Die aus dem Schutt geborgene, reparierte alte Stundenglocke der Kirche wird am kommenden Sonntag zu hören sein, teilte der Koordinator für den Wiederaufbau, Georg Rieger, am Dienstag mit.

Rom: Europäisches Taizé-Jugendtreffen beendet

In Rom ist am Mittwoch das 35. Europäische Jugendtreffen der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé zu Ende gegangen. Rund 40.000 Jugendliche aus mehreren europäischen Ländern waren der Einladung der französischen Bruderschaft zu dem fünftägigen Treffen gefolgt.

Neuevangelisierung: Theologe warnt vor konfessioneller Konkurrenz

Die Neuevangelisierung als Thema der Bischofssynode im Vatikan bietet nach Auffassung des evangelischen Theologen Michael Weinrich Chancen für die Ökumene. Dabei warnt er sowohl vor gegenseitiger Konkurrenz als auch vor zu hohem Erwartungsdruck.

Deutsche Evangelische Allianz fordert Sexkaufverbot

Die Deutsche Evangelische Allianz (DEA) fordert ein "Sexkaufverbot" nach dem sogenannten "Nordischen Modell".

„YouVent“: 2.000 Teilnehmer beim badischen Jugendfestival

Mehr als 2.000 junge Menschen erwartet die badische Landeskirche zum evangelischen Jugendtreffen "YouVent" vom 6. bis 8. Oktober in Bretten. Unter dem Motto "Du schreibst Geschichte" will das Landestreffen mit Gottesdiensten, Workshops, Infoständen, Konzerten und Andachten Impulse setzen.

Evangelische Allianz: Hartmut Steeb als Generalsekretär im Amt bestätigt

Hartmut Steeb bleibt Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz. Der Hauptvorstand berief den 60-Jährigen einstimmig für eine weitere Amtsperiode von sechs Jahren.

Waffenbesitz USA: Mit Bibel und Gewehr im Haus

Auch nach dem Massaker in einer Kirche von Charleston bleibt das Recht auf Waffenbesitz für viele Amerikaner heilig – und christliche Politiker werben damit, von der Waffenlobby unterstützt zu werden. Die Gründe liegen in der Geschichte Amerikas, aber auch in einer kulturell geprägten Bibelauslegung.

Bayreuth: St. Thomas von Aquin ist 38. Autobahnkirche Deutschlands

Die Kirche St. Thomas von Aquin im oberfränkischen Trockau (Landkreis Bayreuth) ist am Sonntag vom Bamberger katholischen Erzbischof Ludwig Schick zur 38. Autobahnkirche in Deutschland erhoben worden.
Anzeige