Politiker und Christ: Altbundespräsident Richard von Weizsäcker gestorben

Altbundespräsident Richard von Weizsäcker ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 94 Jahren. Als überzeugter Christ engagierte er sich auch in der Evangelischen Kirche.
Altar Boyz

„Und Gott schuf die Boygroup“ (pro)

Mit den "Altar Boyz" ist in Berlin ein Musical-Projekt gestartet, das Boybands und die christliche Musikszene auf die Schippe nimmt. Aber leidet darunter auch der Glaube?

Bester Internationaler Film: Zwei Preise für Doku über Maria Prean

Der Dokumentarfilm "Maria Prean – Das Leben wird immer schöner" über eine christliche Missionarin ist in Atlanta mit zwei wichtigen Preisen geehrt worden. Im September soll die deutsche Produktion auch auf einem Filmfest in New York gezeigt werden.

Staatsanwaltschaft: Keine Ermittlungen gegen Kabarettist Nuhr

Das Ermittlungsverfahren gegen den Kabarettisten Dieter Nuhr ist eingestellt. Wie der Radiosender NDR Info am Mittwoch berichtete, konnte die Staatsanwaltschaft Osnabrück bei Nuhrs Äußerungen keine "fremdenfeindliche Gesinnung" feststellen.

FeG Erlangen: „Baustelle“ Gemeinde

Ähnlich, aber doch nicht gleich: Etwa 450 Freie evangelische Gemeinden (FeGs) gibt es in Deutschland. Neben vielen Gemeinsamkeiten hat aber jede Ortsgemeinde ihr eigenes Profil, eigene Ideen, Ziele und "Baustellen". So auch die FeG Erlangen.

„Angst vor Machtverlust“: Neues Gesetz in China schränkt Religionsfreiheit ein

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) wirft der Volksrepublik China vor, mit einem neuen Religionsgesetz die Glaubensfreiheit von Christen, Buddhisten und Muslimen massiv weiter einzuschränken. Es wird am 7. Oktober 2016 offiziell in Kraft treten.
Marsch im Jahr 2017

Abtreibungsgegner laden zum „Marsch für das Leben“ ein

Christliche Abtreibungsgegner rufen für diesen Samstag in Berlin wieder zum "Marsch für das Leben" auf. Die Demonstration steht unter dem Motto "Menschenwürde ist unantastbar. Ja zu jedem Kind - Selektion und Abtreibung beenden".
Screenshot

Der „Berliner des Jahres“ ist ein Lobbyist der Schwachen (Morgenpost)

Dieter Puhl, der Leiter der Bahnhofsmission am Berliner Zoo, ist von der Morgenpost zum "Berliner des Jahres"gekürt worden. In einem Porträt stellt sie den 61-Jährigen vor.

Das Lobpreishaus Dresden: Ein Haus voller Anbetung

Im Lobpreishaus Dresden ist viel Raum, um Gottes Gegenwart wahrzunehmen, ihm zu begegnen und Lieder zu singen. Gleichzeitig geht der Blick auch zu den Nachbarn.

FeG-Präses Hörsting: „Reformation miteinander und nicht gegeneinander feiern“

Die EKD und die Katholische Bischofskonferenz wollen das Reformationsjubiläum als gemeinsames "Christusfest" feiern. Und wo bleiben die Freikirchen? Feiern sie mit? Jesus.de hat darüber mit Ansgar Hörsting gesprochen, dem Präsidenten der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF).