Nachrichten

Proteste in Pakistan

Berufung gegen Freispruch: Asia Bibi bleibt in Haft

Die pakistanische Regierung hat dem Druck der islamistischen Hardliner nachgegeben: Am vergangenen Mittwoch hatte der Oberste Gerichtshof die Christin Asia Bibi überraschend vom Vorwurf der Blasphemie freigesprochen und ihre Freilassung angeordnet. Nun soll ein Revisionsantrag zugelassen werden. Asia Bibi bleibt in Haft und darf das Land vorerst nicht nicht verlassen.
Ultraschallbild Schwangerschaft

EKD sagt „ja“ zu Trisomie-Tests, fordert aber mehr Beratung

Gentests auf Down-Syndrom bei ungeborenen Kindern könnten bald Kassenleistung sein - ein umstrittenes Thema. Wegen des Risikos anderer Methoden sieht die evangelische Kirche in Deutschland (EKD) keine ethisch begründbare Alternative dazu. Sie fordert aber mehr Beratung.
Paar hält sich an den Händen

Mann und Frau: Gleichwertig, aber nicht gleichartig?

Sind Rollenbilder sexistisch? Gibt es "natürliche" Unterschiede zwischen Frauen und Männern? Theologe Thorsten Dietz kritisiert Klischees, weiß aber auch um die Gründe für ihre Anziehungskraft. Und er erklärt, ab welchem Punkt es problematisch wird.

Nächstenliebe: In die Welt wachsen

In der globalisierten Welt setzen alle auf Wachstum. Auch Gemeinden machen da mit, kritisiert Stefanie Linner von Micha Deutschland und fragt: Wie steht es um unsere Nächstenliebe? An welchem Horizont wollen wir sie messen?
Pakistan Asia Bibi

Pakistan: Freispruch für Christin Asia Bibi

Acht Jahre lang saß die pakistanische Christin Asia Bibi wegen angeblicher Beleidigung Mohammeds in der Todeszelle. Nun hat sie der Oberste Gerichtshof ihres Landes überraschend von allen Vorwürfen freigesprochen.
Svenja und Friederike Nordholt

Podcasterinnen geben der Predigt eine Plattform

Zugegeben: Zwei Schwestern, die einen Podcast verantworten, ist ein ausgesprochen ungewöhnliches Bild. Davon lassen sich Svenja und Friederike Nordholt jedoch nicht stören. Seit Anfang des Jahres senden die beiden Theologiestudentinnen ihren Predigtpodcast „Wortkollektiv“ in die Welt heraus. Wer sind die jungen Theologie-Pionierinnen?

„Gibt’s den in echt? – Ich will Jesus zum Anfassen!

Christsein ist mehr als bloße Theorie. Er vollzieht sich im Handeln - in Gemeinschaft, im Gehen. Auch Stefanie Linner braucht einen solchen anfassbaren Glauben. Wenn sie auf ihr Leben zurückschaut, ist da die Erkenntnis: Gott hat ihr den Glauben geschenkt – aber die Gemeinde hat ihn (immer wieder mal) gerettet.
Statue der Justitia

Urteil: Religion darf bei Einstellung nicht zwingend Thema sein

Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt hat am Donnerstag ein wegweisendes Urteil zur kirchlichen Einstellungspraxis gesprochen. Danach dürfen kirchliche Arbeitgeber die Religionszugehörigkeit nicht in jedem Fall zur Voraussetzung bei Stellenbesetzungen machen.
Désirée Gudelius

Herausgeberin sucht (ehemalige) Zweifler für Buchprojekt

Für ein neues Buchprojekt sucht der Verlag Gerth Medien, der wie Jesus.de zur Stiftung Christlicher Medien gehört, noch Menschen, die Fragen an den Glauben stell(t)en. Was es damit auf sich hat und wer sich melden kann, beantwortet die Herausgeberin Désirée Gudelius in einem Kurzinterview.

Die Kraft des Konjunktivs: Als Christen das Morgen gestalten

„Höher, schneller, weiter“, lautet das Mantra der Konsumgesellschaft. Warum wir als Christen von einer anderen Zukunft träumen dürfen.
Anzeige