Sefora Nelson: „Ich habe noch nie so geweint und getrauert“

Bis Mitte 2016 war die Sängerin Sefora Nelson auf Tournee – mit Liedern geprägt von der Gewissheit, dass die Nähe zu Gott glücklich macht, dass es sich lohnt, ihm zu vertrauen. Das war für sie in den letzten Monaten allerdings alles andere als leicht.
Bill Hybels

Willow Creek: Bill Hybels tritt vorzeitig zurück

Bill Hybels ist am Dienstabend mit sofortiger Wirkung als Pastor der Willow Creek Church zurückgetreten. Der Rückzug erfolgt auf eigenen Wunsch gut sechs Monate vor dem angekündigten Leitungswechsel im Oktober 2018. Als Grund nannte der 66-Jährige den Wirbel um seine Person, der sich negativ auf die Gemeinde auszuwirken beginne.

Eugen Drewermann: „Mit dieser Kirche will ich nicht leben“

Kirchenkritiker Drewermann füllt bei Kirchen- und Katholikentagen immer noch Säle. Vor 25 Jahren entzog Erzbischof Degenhardt ihm die Lehrbefugnis - damit wurde Drewermann bekannt. Heute sagt er, er habe nichts von seinem Widerspruch zurückzunehmen.

Ehe und Homosexualität: Evangelische Allianz veröffentlicht Stellungnahme

Der Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz hat eine theologisch konservative Stellungnahme zu Ehe und Homosexualität veröffentlicht. In drei "Kernpunkten" äußert sich der Hauptvorstand darin zur Ehe, zur Homosexualität und zum Umgang mit Vertretern anderer Überzeugungen.
Steve Carter

Willow Creek: Hybels-Nachfolger Steve Carter tritt zurück

Steve Carter, Leading Teaching Pastor der Gemeinde Willow Creek in Chicago, hat seinen Dienst in der Megachurch mit sofortiger Wirkung beendet. Der Grund sind neue Vorwürfe gegen Gemeindegründer Bill Hybels.

Samuel Koch: „Warum können die uns nicht einfach gratulieren?“

Seit die beiden Schauspieler Sarah Elena Timpe und Samuel Koch zusammen sind, ist ihre Beziehung ein Medienthema. In der Pause zwischen einem Theater-Workshop und einer musikalischen Lesung erzählt Samuel Koch im Interview, wie eine Ehe auf Reisen funktioniert, wie das Paar mit medialen Gerüchten umgeht und wie er seine Heilungschancen einschätzt.
Bill Hybels

Vorwürfe gegen Hybels: Willow-Creek-Gemeinde räumt Fehler ein

Die Leitung der Willow-Creek-Gemeinde in Chicago hat Fehler im Umgang mit den Vorwürfen gegen ihren Gründer und früheren Hauptpastor Bill Hybels eingeräumt. Mehrere Frauen hatten ihm "unangemessenes Verhalten" vorgehalten. In einer Stellungnahme heißt es nun, Hybels habe "Bereiche der Sünde" betreten.
Bill Hybels

Bericht: Vorwürfe gegen Bill Hybels sind glaubwürdig

Die Vorwürfe, Willow-Creek-Gründer Bill Hybels sei in Worten und Taten sexuell übergriffig geworden, sind glaubwürdig. Zu diesem Ergebnis kommt ein von der Kirche in Auftrag gegebener, unabhängiger Untersuchungsbericht.

Pastorin Nadia Bolz-Weber: Lieber authentisch als heilig

Die amerikanische Pastorin Nadia Bolz-Weber heißt alle Sünder herzlich willkommen und macht keinen Hehl daraus, selbst dazuzugehören. Mit Marietta Steinhöfel, Volontärin beim Kirchenmagazin 3E, sprach sie darüber, wer ihr beim Aufstehen geholfen hat und warum sich Frauen schleunigst Muskeln zulegen sollten.

„Ehe für alle“: Zustimmung und Kritik bei Kirchenvertretern

Die kirchlichen Reaktionen auf die "Ehe für alle" fallen unterschiedlich aus. Katholische Kirche, Bekennende Gemeinschaften und Evangelische Allianz sind gegen eine rechtliche Gleichstellung. Der Rat der EKD begrüßt grundsätzlich die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare, ein Sprecher kritisierte jedoch den plötzlichen "Zeitdruck". Aus den Landeskirchen kommt zum Teil Zustimmung, aber auch kritische Töne. Eine deutliche Mehrheit der Bundesbürger befürwortet laut Umfragen die "Ehe für alle".