FlEin Mann sitzt in einer Wiese.

Feminismus: Gott liebt schwache Männer

Feminismus wird gemeinhin als männerfeindlich angesehen. Dass Männer ganz im Gegenteil von der Frauenrechtsbewegung profitieren können, davon ist Nathanael Ullmann überzeugt.

Existenz bedroht: „Christliche Kirchen im Nahen Osten brauchen Einheit“

Die Situation der Kirchen im Nahen Osten ist teilweise dramatisch. Viele Christen haben die Region verlassen, die Verbliebenen sorgen sich um ihre Sicherheit. Der Mittelöstliche Kirchenrat (MECC) hat nun zu mehr Einheit unter den Christen im Nahen Osten aufgerufen. Dies sei für die Kirchen überlebenswichtig.

Mit Leib und Seele – Pfarrer gehören zum festen Repertoire der Fernseh-Unterhaltung

Früher hießen sie "Hochwürden", heute treten sie als handfester Hafenpastor oder alleinerziehender Vater von vier Söhnen auf - warum Pfarrer in Serien und Fernsehfilmen noch immer gefragt sind.

Bischofskonferenz: Keine Religionsfreiheit für Christen auf der Arabischen Halbinsel

"Christen auf der arabischen Halbinsel genießen keine Religionsfreiheit, sondern höchstens eine Kultfreiheit." Zu diesem Ergebnis kommt die Deutsche Bischofskonferenz in ihrer Arbeitshilfe, die sie am Donnerstag in Berlin veröffentlichte.

Uwe Heimowski: Neuer Beauftragter der Evangelischen Allianz in Berlin eingeführt

Die Deutsche Evangelische Allianz hat am Mittwochabend bei einem Gottesdienst in Berlin ihren neuen Beauftragten bei Bundestag und Bundesregierung ins Amt eingeführt. Der 52-jährige Uwe Heimowski vertritt seit Oktober im politischen Berlin die Anliegen des evangelikalen Netzwerks.

Bischofskonferenz: Marx tritt nicht mehr als Vorsitzender an

Kardinal Reinhard Marx wird sich nicht für eine zweite Amtszeit als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz zur Verfügung stellen. Die Gründe benennt er klar.

Aserbaidschan: Erste Bibelgesellschaft zugelassen

Im muslimisch geprägten Land Aserbaidschan ist jetzt eine Bibelgesellschaft staatlich zugelassen worden. Da das Alte Testament dort aber auf dem Index steht, ist ungewiss, was das für die Verbreitung der Bibel bedeutet.
Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schäuble übernimmt Schirmherrschaft beim „Christival22“

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) übernimmt die Schirmherrschaft für das "Christival22" in Erfurt. In einem Grußwort bezeichnete er den Jugendkongress "als ein Zeichen für Gemeinschaft und gelebten Glauben".

Konfirmation geschafft, Kirche adé?

Überall dasselbe Bild: Nach der Konfirmation kehren die meisten Jugendlichen der Kirche den Rücken. Wirklich überall? Pfarrer Markus Weimer aus Radolfzell und sein Team haben rund sechzig leidenschaftliche Ex-Konfis, die sich mit Begeisterung in ihrer Gemeinde engagieren. Was war der Auslöser? Gibt es ein "Erfolgsrezept"? Es begann ganz schlicht mit einem Gebet, erzählt Markus Weimer.
Mann öffnet Brief

„Kirchenpost“: Badische Landeskirche will Mitglieder stärker binden

Die Badische Landeskirche will ihre Mitglieder stärker an sich binden. Vor der Kirchenwahl im Dezember gibt's daher dreimal Post aus dem Oberkirchenrat.

„Ehe für alle“: Zustimmung und Kritik bei Kirchenvertretern

Die kirchlichen Reaktionen auf die "Ehe für alle" fallen unterschiedlich aus. Katholische Kirche, Bekennende Gemeinschaften und Evangelische Allianz sind gegen eine rechtliche Gleichstellung. Der Rat der EKD begrüßt grundsätzlich die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare, ein Sprecher kritisierte jedoch den plötzlichen "Zeitdruck". Aus den Landeskirchen kommt zum Teil Zustimmung, aber auch kritische Töne. Eine deutliche Mehrheit der Bundesbürger befürwortet laut Umfragen die "Ehe für alle".
Hochzeit Brautpaar Pixabay

App für Brautpaare: „Ehe.Wir.Heiraten.“

Die katholische Kirche in Deutschland möchte Brautpaare mit einer speziellen Hochzeits-App unterstützen. Wer "Ehe.Wir.Heiraten." installiert, erhält inhaltlich abgestimmt auf das eingegebene Hochzeitsdatum wöchentlich einen Bild-, Video- oder Textimpuls zu Themen wie Kommunikation in der Beziehung, Spiritualität, Sexualität und Ablauf der Trauung.
Life on Stage in Dresden

Life on Stage: Evangelisation startet im Livestream-Format

Die Event-Evangelisation "Life on Stage" findet trotz Corona statt. In dieser Woche hat in Vaduz/Liechtenstein die Tour 2020 begonnen - allerdings ohne Zuschauer vor Ort, sondern als Livestream.

Bischof: Christsein und AfD-Mitgliedschaft schließen sich nicht grundsätzlich aus

Eine Mitgliedschaft in der AfD und ein Leben als Christ schließen sich laut dem hannoverschen Landesbischof Ralf Meister nicht aus, solange sich die AfD im Rahmen des geltenden Rechts bewegt.
Down Syndrom Trisomie 21

Verbände fordern: Bluttests auf Down-Syndrom nicht zur Kassenleistung machen

Vorgeburtliche Bluttests auf Down-Syndrom dürfen nicht zur Regeluntersuchung werden. Das fordert ein Bündnis aus Lebenshilfe und Down-Syndrom-Verbänden zum heutigen Welt-Down-Syndrom-Tag.
Seiten eines Buchs liegen auf dem Boden.

„Das Lesen des Korans kann für Christen erkenntnisreich sein“ (Teil II)

Der Theologe und Islamwissenschaftler Yasin Adigüzel ist christlich und muslimisch zugleich aufgewachsen, bevor er bewusster Christ wurde. Im Gespräch erzählt er über Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden heiligen Bücher – biografisch und theologisch.

Diakonie warnt: In Afrika droht „extreme Hungerkrise“

Aufgrund der anhaltenden Dürre im östlichen und südlichen Afrika sind laut den Vereinten Nationen (UN) rund 50 Millionen Menschen von Hunger bedroht. Die evangelische Diakonie ruft deshalb dazu auf, trotz der Flüchtlings-Situation in Deutschland die Menschen in Afrika zu unterstützen.
Katy Perry singt vor einer Nebelwand.

US-Gericht: Katy Perry hat von christlichem Musiker geklaut

Die Musikerin Katy Perry soll für ihr Lied "Dark Horse" den Hintergrundbeat von "Joyful Noise" kopiert haben. Sie selbst gibt an, den Song nie gehört zu haben.

Wettbewerb: „Chrismon“ sucht die „Gemeinde 2017“

"Worauf wir stolz sind": So lautet das Motto des diesjährigen Gemeinde-Wettbewerbs der evangelischen Monatszeitschrift "chrismon". Gemeinde-Projekte sollen mit Publikumsbeteiligung und einer Jury gekürt und gefördert werden.

Welches Gottesbild vermitteln wir?

Vermutlich existieren so viele Gottesbilder wie Menschen auf unserem Planeten. Oft ist uns das nicht bewusst. Aber wir sollten respektvoll mit diesen Bildern umgehen. Gerade auch als Freunde oder Eltern.