Jesus am Kreuz

„Zeit zum Aufstehen“: Evangelische Initiative zur Erneuerung der Kirche gestartet

Mit einer gemeinsamen theologischen Erklärung haben zwölf Vertreter verschiedener evangelischer Werke und Bewegungen eine Initiative zur Erneuerung der Kirche gestartet. Ihr Ziel: Die Grundlagen des Glaubens in Erinnerung rufen.

Apollo LTD: Out of Body

Apollo LTD sind der Versuch eines "musikalischen Mondfluges" - christlicher Electro-Pop, der gut ins Bein geht und auch vertikal funktioniert.

Landesbischof July: „ProChrist“ hat Glauben zum Stadtgespräch gemacht

Der Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July, hat die ökumenische Großevangelisation ProChrist gewürdigt. Der Glaube an Jesus Christus sei zum Stadtgespräch geworden, sagte July am Samstagabend in der voll besetzten Stuttgarter Porsche-Arena am vorletzten Veranstaltungstag der Kampagne. Allerdings werbe auch jeder Sonntagsgottesdienst für Christus und sei damit "pro Christ".

Creative Kirche: Bundesweite Gospel-Aktion gegen den Hunger in der Welt

Mit Gospelkonzerten wollen am Samstag bundesweit Chöre auf den Hunger in der Welt aufmerksam machen. 10.000 Sänger würden an 250 Orten zeitgleich dasselbe Lied singen.

Rheinische Kirche: Tanzverbot auch für muslimische und jüdische Feiertage

Der Vizepräses der rheinischen Kirche Christoph Pistorius fordert, auch für Juden und Muslime stille Feiertage einzurichten. Gegenüber der Rheinischen Post nannte Pistorius als Beispiele das muslimische Opferfest und der jüdische Feiertag Jom Kippur.

Bedford-Strohm: Europäisches Chaos bei Flüchtlingsaufnahme beenden

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat die Politiker in Europa dazu aufgerufen, sich in der Flüchtlingsaufnahme endlich zu einigen. Es sei höchste Zeit, "dass das europäische Chaos bei Aufnahme und Verteilung der Flüchtlinge aufhört und endlich alle ihren fairen Anteil an einer humanen Aufnahme der Flüchtlinge tragen", so Bedford-Strohm.

Sultanat Oman: Landesbischof July lobt „gelebte Toleranz“ der Religionen

Der Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July, hat die tolerante Religionspolitik des Sultanats Oman gewürdigt. Christen dürften in dem islamischen Land ungehindert Gottesdienste feiern und Kirchen bauen, heißt es in einer Mitteilung der Landeskirche.

Bundesverfassungsgericht: Bestrafung von Schulverweigerern ist rechtens

Eltern, die ihre Kinder nicht zur Schule schicken, dürfen bestraft werden. Eine entsprechende Strafnorm sei mit dem Grundgesetz vereinbar, hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden.

Amt der Bundespräsidentin: Käßmann lehnt ab!

Die evangelische Theologin Margot Käßmann hat das Angebot, als Kandidatin bei der Bundespräsidentenwahl anzutreten, abgelehnt. "Es ehrt mich, dass mein Name im Zusammenhang mit dem höchsten Amt im Staat genannt wird. Allerdings stehe ich für dieses Amt nicht zur Verfügung", erklärte sie am Mittwoch auf Anfrage des Evangelischen Pressedienstes (epd). Weitere Fragen in diesem Zusammenhang wolle sie nicht kommentieren.

„Party-Höhepunkt“: 65.000 Besucher beim Konzert der Wise Guys

Sie sind ein Phänomen: Die Wise Guys ziehen bei Kirchentagen regelmäßig die Massen an – über die Grenzen aller Konfessionen hinweg. Diesmal kamen rund 65.000 Menschen in den Hamburger Stadtpark.