Start Nachrichten & Themen

Nachrichten & Themen

Ist da jemand? Ein offener Brief an den Sänger Adel Tawil

„Ist da jemand?“, fragt der Sänger Adel Tawil in seinem neuesten Song. Oliver Kallauch, evangelischer Theologe, hat sich dazu seine Gedanken gemacht – und Adel Tawil einen offenen Brief geschrieben.

„Bitte komm nicht mehr!“: Wenn jemand nicht in den Hauskreis passt…

Es gibt Menschen, die sich kaum in einen Hauskreis integrieren lassen. Darf man sich von ihnen trennen? Wenn ja, wann ist das notwendig und legitim?
Blume wächst aus dem Asphalt

Corona: Ermutigt durch die Krise

Wie umgehen mit Ängsten wegen der Corona-Krise? Tipps hat Uwe M. Glatz, Persönlichkeitsberater und Facharzt für Chirurgie. Im Interview erklärt er, wie Gebet helfen kann.
Joshua Harris

Christlicher Eheberater Joshua Harris lässt sich scheiden

Joshua Harris' Buch "Ungeküsst und doch kein Frosch" galt Millionen Christen als Beziehungsratgeber. Nun lässt sich der Autor von seiner Frau scheiden.

Dank für Befreiung: Juden feiern Passah-Fest

Das Pessach-Fest (Passah) erinnert die Juden an die Befreiung aus der Sklaverei in Ägypten unter Moses Führung. Es beginnt am Abend des 15. Tages des Monats Nissan – in diesem Jahr ist das der 25. März – und dauert eine Woche. Am ersten und am letzten Tag der Festwoche wird in Israel nicht gearbeitet. Die Schüler haben Pessach-Ferien.

„Ehe für alle“: Zustimmung und Kritik bei Kirchenvertretern

Die kirchlichen Reaktionen auf die "Ehe für alle" fallen unterschiedlich aus. Katholische Kirche, Bekennende Gemeinschaften und Evangelische Allianz sind gegen eine rechtliche Gleichstellung. Der Rat der EKD begrüßt grundsätzlich die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare, ein Sprecher kritisierte jedoch den plötzlichen "Zeitdruck". Aus den Landeskirchen kommt zum Teil Zustimmung, aber auch kritische Töne. Eine deutliche Mehrheit der Bundesbürger befürwortet laut Umfragen die "Ehe für alle".

US-Prediger Billy Graham im Alter von 99 Jahren gestorben

Der bekannte US-Prediger und Evangelist ist tot. Dies berichten US-Medien unter Berufung auf Grahams Familie. Er wurde 99 Jahre alt.

Pastorin Nadia Bolz-Weber: Lieber authentisch als heilig

Die amerikanische Pastorin Nadia Bolz-Weber heißt alle Sünder herzlich willkommen und macht keinen Hehl daraus, selbst dazuzugehören. Mit Marietta Steinhöfel, Volontärin beim Kirchenmagazin 3E, sprach sie darüber, wer ihr beim Aufstehen geholfen hat und warum sich Frauen schleunigst Muskeln zulegen sollten.
Sonnenaufgang (Foto: Jordan Wozniak / Unsplash)

Vergebung lernen: Die Wut loslassen

Warum fällt Vergebung so schwer? Sie kann nämlich segensreich sein. Carolin Schmitt hat sich dieses zentrale christliche Thema vorgenommen.
video

Nigeria: Pastor bekennt Glauben und wird hingerichtet

Die Terrorgruppe Boko Haram hat den Pastor Lawan Andimi in Nigeria hingerichtet, nachdem er in einem Video zu seinem Glauben stand.
Arne Kopfermann

Arne Kopfermann: „Trauer ist ein Tabu!“

Der christliche Sänger und Songwriter Arne Kopfermann verlor in der Folge eines Verkehrsunfalls seine Tochter Sara. Sie starb nach zehn Tagen Hoffen und Bangen im Krankenhaus, nur einen Tag vor ihrem elften Geburtstag. Ein Gespräch mit dem Magazin AUFATMEN über den Umgang mit Trauer, die Frage nach Gott mitten im Leid und das Weiterleben nach einer Katastrophe.
Drei Leute sitzen auf einer riesigen Bühne.

Willow Creek: So geht es nach dem Kongress-Abbruch weiter

Obwohl der Leitungskongress von Willlow Creek abgebrochen werden musste, bekommen die Veranstalter viele positive Rückmeldungen von Teilnehmern. Offen ist noch, wie hoch die finanziellen Schäden sind.

Kein Zeichen ist auch ein Zeichen: Ein Atheist begegnet Gott

Christian Penka-Laub will eigentlich nichts von Gott wissen und liest nur einem Freund zuliebe in der Bibel. Doch dann stellt eine Bibelstelle sein Leben auf den Kopf …

Was ist guter Lobpreis? Und wann bleibt er wirkungslos?

In geistlicher Musik kann Gottes Kraft spürbar werden. Deshalb brauchen Lobpreisleiter nicht nur eine musikalische Gabe, sondern auch einen Draht nach oben.
Reinhard Bonnke

„Mähdrescher Gottes“ Reinhard Bonnke stirbt mit 79 Jahren

Der Evangelist Reinhard Bonnke ist tot. Über 79 Millionen Menschen soll er in Afrika und darüber hinaus bekehrt haben. Aber er stand auch in der Kritik.
Symbole für Judentum Christentum Islam

Ist Gott in Christentum und Islam derselbe? (Pfarrerblatt)

Scharfe Kritik hat der Wuppertaler Professor für Missionswissenschaft, Henning Wrogemann, an dem Gesprächspapier „Christen und Muslime“ der Badischen Landeskirche geübt. In einer Stellungnahme im Deutschen Pfarrerblatt schreibt er, dass Papier lasse "deutlich eine religionspluralistische Denkungsart erkennen."
Bill Hybels

Vorwürfe gegen Hybels: Willow-Creek-Gemeinde räumt Fehler ein

Die Leitung der Willow-Creek-Gemeinde in Chicago hat Fehler im Umgang mit den Vorwürfen gegen ihren Gründer und früheren Hauptpastor Bill Hybels eingeräumt. Mehrere Frauen hatten ihm "unangemessenes Verhalten" vorgehalten. In einer Stellungnahme heißt es nun, Hybels habe "Bereiche der Sünde" betreten.
Johannes Hartl steht neben einem Whiteboard.

Johannes Hartl im Interview: „Gott zu feiern ist für mich nie Routine!“

Mit mehr als 11.000 Besuchern ist die MEHR eine der größten christlichen Konferenzen Deutschlands. Wir haben mit dem Leiter Johannes Hartl darüber gesprochen, was die Highlights werden und wie er mit dem Hype um seine Person umgeht.
John Ortberg lächelt in die Kamera

Nach Enthüllung: Megakirchen-Pastor John Ortberg tritt zurück

Pastor John Ortberg, der 17 Jahre lang die Menlo Church geleitet hat, wird im August sein Amt niederlegen. Sein Sohn fühlt sich zu Kindern hingezogen - trotzdem ließ er ihn wissentlich weiter mit ihnen arbeiten.

17. „Shell“-Jugendstudie: Glaube an Gott für die Mehrheit unwichtig

Lediglich 38 Prozent aller evangelischen und katholischen Jugendlichen in Deutschland finden es wichtig an Gott zu glauben. Dies geht aus der 17. "Shell"-Jugendstudie hervor. Deutlich wird auch: religiöse Rituale und Vorschriften aus vergangenen Zeiten schrecken viele Jugendliche ab.