Deutschlandfunk: Erste kirchliche Homo-Ehe in Norwegen

In Norwegen wurden erstmals zwei Männer kirchlich getraut. Radio und Fernsehen berichteten live. Im April vergangenen Jahres hatte das Kirchenparlament der lutherischen Volkskirche den...

Pakistan: „Die religiöse Gewalt wird immer brutaler” (Kirche in Not)

Für den Sechszehn-Jährigen Robin Mahanga gehöre sie zum Alltag: Christenverfolgung. "In Pakistan bin ich wegen des islamistischen Terrors nicht in Sicherheit. Es gibt auch viele Überfälle: Mir wurde schon mal das Smartphone mit vorgehaltener Pistole aus der Hand gerissen", berichtet Robin "Kirche in Not".
Screenshot

Christophorus-Gemeinde lässt Jesus sprühen (Neue Presse)

Was macht man, wenn die Kirchenmauer immer wieder mit Schmierereien verunstaltet wird? Die Christopherusgemeinde in Altwarmbüchen hat eine Lösung gefunden: Sie engagierte einen professionellen Graffiti-Künstler.
Eine leere Kanzel

Der dritte Sonntag ohne Predigt (Tagblatt)

Drei Wochen lang verzichtet die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Straubenzell im Gottesdienst schon auf ihre Predigt. Sie setzen auf Mitmachformate.
Familie Konflikt Thinkstock

Zölibat – Amt oder Liebe (Frankfurter Rundschau)

Es gibt katholische Priester, die heimlich eine Beziehung pflegen und Kinder zeugen. Solange dies geheim bleibt, können sie weiter als Priester arbeiten, müssen jedoch eine Lüge leben. Stellen sie sich dagegen öffentlich zu Frau und Kind, werden sie suspendiert.
Schule Religion Reliunterricht Religionsunterricht Pixabay

Zukunftsmodell Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht (EKvW)

Seit dem aktuellen Schuljahr ist in weiten Teilen Nordrhein-Westfalens "kooperativer Religionsunterricht" ("kokoRU") möglich, in dem evangelische und katholische Schülerinnen und Schüler gemeinsam unterrichtet werden. In der Gesamtschule Friedenstal in Herford läuft schon seit mehreren Jahren das Modellprojekt. 
Junge Frau steht in einer Kirche und schaut sich die Buntglasfenster an.

Wie junge Leute Kirchen lebendig werden lassen (katholisch.de)

Jugendliche bieten im Rahmen eines Sommerprojekts kostenlose Führungen durch Kathedralen an. Die Aktion soll Kirchen als lebendigen Raum erfahrbar machen.

Papst Franziskus lädt Obdachlose in den Vatikan ein

Etwa 600 deutsche Obdachlose folgen der Einladung von Papst Franziskus zum "Fest der Freude und Barmherzigkeit" nach Rom. Jenny Witt sprach für die "Deutsche Welle" mit Dieter Ahlers, der auf Hamburgs Straßen lebt, über seine Vorbereitungen zur Pilgerfahrt.
Das Aktionsfoto der Kirche

50.000 Unterschriften: Tempolimit-Petition der Kirche erfolgreich

Die Kirche darf zu einer Anhörung im Bundestag gehen. Möglich macht das eine Unterschriftenaktion für ein Tempolimit auf Deutschen Autobahnen.

Ein Mönch verändert die Welt – Luther und die Reformation

Luther löste mit seinen Thesen ein gewaltiges Beben aus - in Deutschland und ganz Europa. Was passierte vor 500 Jahren, als ein Mönch mit seinen Ideen die Welt nachhaltig verändern sollte? "Die Deutsche Welle" taucht ein in die Zeit des Reformators.

Jesus.de ist gemeinnützig und erhebt keine Gebühren. Danke, wenn du uns mit 25€ unterstützt. Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – ein Geschenk an Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Kannst du dir vorstellen, das Angebot mit 25€ zu fördern? Jetzt spenden