B. Büchert, K. Haubold, F. Karcher (Hg.): TheoLab – Gott. Mensch. Welt

0

TheoLab versteht sich als ein Theologiebuch für Nichttheologen. In leicht verständlichen Worten werden in diesem ersten Band der Reihe von den Autoren aus den Reihen des CVJM und EJW die drei Gebiete Gott, Mensch und Welt behandelt. Dabei geht es um die Existenz Gottes, um Leid, Gut und Böse, persönlicher Lebensplan oder Freiheit, Evolution oder Schöpfung sowie die Verantwortung des Menschen in und für die Welt (Menschen, Tiere, Umwelt). Das Autorenteam stellt die Basics des Glaubens auf den Prüfstand und scheut sich nicht davor, die Grundfesten des Glaubens zu hinterfragen. Sie zeigen verschiedene theologische Perspektiven und Glaubensrichtungen verschiedener christlicher Kirchen und geben somit dem Leser die Möglichkeit, selbstständig zu denken und eine eigene Meinung zu entwickeln.

Das bedeutet für den Leser allerdings einiges an Interesse und Denkarbeit. Jedes der drei Kapitel gliedert sich nochmals in drei Unterkapitel, die mit „Tools und Hilfen“ abschließen. Jetzt ist der Leser wirklich gefragt – mit Fragen, die in die Tiefe gehen, manchmal sogar unangenehm sind, da sie den Leser aus seiner Komfortzone holen. Auf die Schnelle lassen sich keine Antworten finden. Fragen nach eigenen Vorstellungen und Glaubensansichten sowie gelebtem Glauben in der Praxis. Auch wird auf weitergehende Literatur, Vorträge und Lieder zur Vertiefung verwiesen.

Somit ist dieses Büchlein mit 122 Seiten relativ schnell gelesen, wer aber wirklich davon profitieren möchte, sollte sich viel Zeit nehmen zum Nachdenken, zum Reden mit anderen, zum Forschen.

Werbung

Obwohl sich das Buch in Aufmachung und Stil vor allem an junge Leute richtet, wird auch die ältere Generation davon profitieren. Egal ob in Jugendkreisen oder Bibelstunden, Hauskreisen oder Gemeindeseminaren: Dieses Büchlein birgt einen Schatz an Informationen und Anregungen. Nur wer fertige Antworten bevorzugt und eindeutige Statements wird enttäuscht werden. TheoLab ist ein Studienbuch, für Nichtchristen und Christen und solche Menschen, die fragend sind.

Von Brigitte Keune

Leseprobe (PDF)

Verlag: buch+musik, EJW-Service
ISBN: 978-3-86687-277-6
Seitenzahl: 122
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
5

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein