Badischer Landesbischof erleidet Herzinfarkt

0
Jochen Cornelius-Bundschuh
Jochen Cornelius-Bundschuh, Foto: epd / Heike Lyding
Werbung

Jochen Cornelius-Bundschuh, der Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Baden, hat Ende 2019 einen Herzinfarkt erlitten. Das teilte die Kirche am heutigen Dienstag (7. Januar) mit. Inzwischen habe sich sein Zustand deutlich stabilisiert und die notwendigen Nachbehandlungen und Reha-Maßnahmen ständen an, heißt es auf der Internetseite. Fünf bis sechs Wochen werde der Bischof ausfallen.

„Unserem erkrankten Landesbischof wünsche ich von ganzem Herzen gute Besserung und dass Gottes gnädiges Geleit ihm und seiner Familie in dieser Zeit sicher sein möge“, sagte Synodalpräsident Axel Wermke. Er hoffe, dass er sich nach den Reha-Maßnahmen wieder in seine Arbeit eingliedern möge.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein