Bayerische Landessynode verschoben

0
Heinrich Bedford-Strohm
Heinrich Bedford-Strohm (Foto © ELKB/Rost)
Werbung

Die Frühjahrstagung der bayerischen Landessynode wird verschoben. Das hat Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm mitgeteilt. Grund sei die Ausbreitung des Coronavirus. Die konstituierende Sitzung des neu gewählten Kirchenparlaments sollte eigentlich Ende März in Bayreuth stattfinden. Ein neuer Termin ist noch nicht bekannt.