Bayerische Landessynode verschoben

0
Heinrich Bedford-Strohm
Heinrich Bedford-Strohm (Foto © ELKB/Rost)
Werbung

Die Frühjahrstagung der bayerischen Landessynode wird verschoben. Das hat Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm mitgeteilt. Grund sei die Ausbreitung des Coronavirus. Die konstituierende Sitzung des neu gewählten Kirchenparlaments sollte eigentlich Ende März in Bayreuth stattfinden. Ein neuer Termin ist noch nicht bekannt.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein