Werbung

Das Bibel Projekt hat jetzt Videos zu allen biblischen Büchern ins Deutsche übersetzt. Mit der Offenbarung ist die „Read-Scripture-Serie“ jetzt vollständig. Das feierte das Start-up visiomedia am Samstag mit einer Gala, wie es mitteilt. Die Idee dazu, biblische Bücher in kurzen Animationsfilmen zu erklären, entstand vor sieben Jahren in Portland. Drei Jahre später hatte ein deutsches Team den Impuls, diese Videos ins Deutsche zu übersetzen.

Neben der Serie veröffentlicht das Bibel Projekt weitere Videos zu den Evangelien und biblischen Themen. Außerdem planen die Initiatoren Serien zur Weisheitsliteratur, der Tora und Schlüsselbegriffen der Bibel. „Man spürt, wie viel Segen auf diesem Projekt hier in Deutschland liegt“, sagte Allison Martyn vom internationalen Bibel Projekt. Ein Interview zum Projekt ist auf unserer Seite zu finden.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein