Die Hälfte der Christen in Deutschland glaubt an die Auferstehung Jesu von den Toten. Das gab die „BILD“-Zeitung eine Woche vor Ostern in einer von ihr in Auftrag gegebene Umfrage bekannt.
Werbung

An ein Weiterleben nach dem Tod glaubten nach den Umfragewerten noch weniger der befragten Christen als an die Auferstehung. „Ältere glauben häufiger an die Auferstehung Jesu, Jüngere häufiger an das eigene Weiterleben nach dem Tod“, zitiert die „BILD“-Zeitung Hermann Binkert, Chef des Meinungsforschungsinstituts INSA.

Die Ergebnisse der Umfrage veröffentlichte die „BILD“-Zeitung hier.