95 Thesen – damit löste vor gut 500 Jahren Martin Luther ein gewaltiges Kirchenbeben aus, das bis heute wirkt. In der Schweiz markiert das öffentliche Auftreten von Huldrych Zwingli im Jahr 1519 den Beginn der Zürcher Reformation. Anlässlich des 500. Jahrestages versucht sich der evangelische Theologiestudent Christoph Staub an 95 Thesen, wie er sie seiner Kirche heute ans Kirchenportal nageln würde.

Den kompletten Blogeintrag könnt ihr hier lesen

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein