Werbung

Über 300 Kirchen in England stehen leer oder vor der Profanisierung. Der „Churches Conservation Trust“ entwickelt im Auftrag der Kirche von England neue Nutzungsmöglichkeiten – zum Beispiel das Campen in der Kirche („Champing“). Zurzeit ist dies in drei historischen Kirchen möglich. Nicht wirklich günstig, aber offenbar sehr beliebt, wie der Blog „Kira“ berichtet.

Link: „Champing“ – Camping in historischen Kirchen (Englisch)