Kinder im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos
Grigoris Siamidis / NurPhoto / dpa-picture-alliance
Werbung

„Konservative Parteien verraten in Moria die bedingungslose Nächstenliebe“, schreibt Antje Schrupp bei ZEIT online. Überwiegend säkular verortete Menschen hätten die „C-Parteien“ daran erinnern müssen, dass es für gläubige Christen und Christinnen ein Ding der Unmöglichkeit ist, den Menschen in Moria nicht zu helfen – Schrupp zitiert dazu Jesu rede vom Jüngsten Gericht aus Mattäus 25.

Die christliche Position gehe „weit über pragmatische Humanität hinaus“, sagt Schrupp, indem sie „bedingungslose“ Nächtenliebe fordere – auch zu Lasten von Gemeinschaft und Hilfsbedürftigen.

Weiterlesen bei ZEIT online: Christentum: Ab in die Hölle mit euch (ZEIT online)

Werbung

 

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein