Christian Nürnberger, Petra Gerster: Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller …aller Zeiten – Martin Luther

0

Das Buch zeigt das Leben, Denken und Handeln Luthers aus verschiedenen Blickwinkeln und fügt es in das Zeitgeschehen ein. Hierbei entsteht ein super Überblick über die Vergangenheit und die Auswirkungen der einzelnen Handlungen auf die geistliche und weltliche Geschichte. Der Leser erhält einen Eindruck von Luthers Beweggründen und seinem Mut, aber auch wie aus seiner Haltung in dieser Zeit die Reformation entstehen konnte.

Insgesamt ein gelungener Streifzug durch die deutsche Geschichte, der mit einem Bezug zur aktuellen Situation endet – eine Darlegung der Verantwortung des Protestantismus, verbunden mit der Aufforderung, seinem Charakter gerecht und aktiv zu werden.

Das Buch liest sich aufgrund der einfachen und lebendigen Sprache sehr leicht, die integrierten Ausblicke sorgen für eine gewisse Spannung beim Lesen. Die Autoren finden dabei eine gute Balance zwischen trockenen Zahlen und menschlichen Geschichten. Vom Titel wird eher ein Roman erwartet, doch es handelt sich mehr um ein Sachbuch, welches sich durch seine Sprache leicht und flüssig liest. Insgesamt ein gelungenes Werk, das im Jubiläumsjahr der Reformation nicht fehlen darf.

Werbung

Von Anna Nill

Verlag: Gabriel Verlag
ISBN: 978-3-522-30419-1
Seitenzahl: 208
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Bewertung