Christina Walch: Rise and Shine

0

Wie hat Gott mich geschaffen? Bin ich wirklich geliebt? Und was denkt Gott über meinen Traumpartner? Und was ist mein Auftrag in dieser Welt? Alles Fragen, die junge Frauen bewegen und die Autorin Christina Walch selbst erlebt hat. Einfühlsam und ehrlich erzählt sie, wie sie erkennen durfte, dass sie in Gottes Augen unendlich wertvoll und schön ist.
Wenn ich als Mann dieses Buch lese, dann spüre ich darin die riesige Wertschätzung, die ich auch in der Bibel für jede einzelne Frau finde und denke mir: Hoffentlich lesen ganz viele dieses Buch und erfahren, wie bedeutend sie und auch ihr Leben in Gottes Augen sind.

Christina Walch beschäftigt sich mit Themen, die (junge) Frauen challengen: Selbstwert, Gottesbeziehung, Jungs, Sexualität und die Frage, wie sich Gott das Leben als Frau gedacht hat. Persönliche Erfahrungen der Autorin und wertvolle Interviews mit Frauen wie Tamara Boppart oder Déborah Rosenkranz zeigen, wie sie in ihrem Leben als Gottes geliebte Töchter Schritt für Schritt an der Hand Gottes durchs Leben gehen.

Man spürt Christina Walch beim Lesen richtig ab, dass ihr dieses Thema am Herzen liegt und sie ein großes Potential hat, junge Frauen zu ermutigen und zu stärken.

Das Buch ist nicht nur zum gemütlichen Lesen, es ist ein richtiges Arbeitsbuch: Zu jedem Kapitel im Buch gibt es Fragen zum vertieften Nachdenken, Bibeltexte zum Nachlesen, praktische Tipps für den Alltag und einem abschließenden Gebetsanlass, mit dem das Gespräch mit Gott gesucht werden kann. Kein „Nullachtfünfzehn“-Buch für junge Frauen, sondern biblisch fundiert und seelsorglich ermutigend! Richtig gut.

Von Andreas Schmierer

Leseprobe (PDF)

Verlag: SCM Hänssler
ISBN: 978-3-7751-5954-8
Seitenzahl: 192
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
5

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein