Christusbewegung: Ralf Albrecht wird Prälat von Heilbronn

0
Ralf Albrecht
Ralf Albrecht (Foto: Lebendige Gemeinde)
Werbung

Der Nagolder Dekan Ralf Albrecht (55), seit 2009 Vorsitzender der württembergischen Christusbewegung „Lebendige Gemeinde“, wird Prälat (Regionalbischof) von Heilbronn und damit Mitglied der Kirchenleitung. Dies hat die Landeskirche jetzt mitgeteilt. Am 1. Februar wird Albrecht sein Amt in der Christusbewegung an Pfarrer Friedemann Kuttler übergeben. Im Juli übernimmt er dann das Amt des Prälaten von Harald Stumpf, der aus gesundheitlichen Gründen frühzeitig in Ruhestand geht.

Die württembergische Landeskirche ist in insgesamt vier Prälaturen (Sprengel) unterteilt: Reutlingen, Stuttgart, Ulm und Heilbronn. Ein Sprengel wird von einer Prälatin oder einem Prälaten geleite, die gleichzeitig stimmberechtigte Mitglieder im Kollegium des Oberkirchenrats sind.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein