Glocken
Foto: pixabay
Werbung

Mehrere evangelische Landeskirchen und katholische Bistümer rufen ihre Gemeindemitglieder dazu auf, sich täglich um 19:30 Uhr Zeit für das Gebet zu nehmen. Landesweit sollen die Kirchenglocken dazu läuten und einladen.

An der Aktion beteiligen sich bislang die Landeskirchen in Württemberg, Baden und Hessen-Nassau sowie die die Bistümer Limburg und Mainz sowie die Diözese Rottenburg-Stuttgart.

*** Hier findet ihr unseren Liveticker zur Coronakrise und den Auswirkungen auf das kirchliche Leben ***

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein