Daniel Kowalsky: „Der Babylon-Plan“

0

Wow – was für ein Buch und zusammen mit dem Autor stelle ich die Frage: Science Fic­tion oder Realität? Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legt, bevor man zu Ende gelesen hat.

Um was geht es? Ein junger Wissenschaftler, Leandro, arbeitet an einer revolutionären Er­findung, die den Plan verfolgt, die totale Kontrolle über das menschliche Denken zu erlan­gen. Als er diese Absichten durchschaut, plant er seinen Ausstieg aus dieser Forschungs­einrichtung und begibt sich damit in akute Lebensgefahr, da er Geheimnisträger ist. Auf seiner Flucht wird er verfolgt und von Da­vid, einem bekehrten Christen, gerettet. Doch die Betreiber dieses Unternehmens sind entschlossen, Leandro auszuschalten. Es sieht manches Mal so aus, als hätten unse­re beiden Helden keine Chance, doch Leandro und David erhalten immer wieder überra­schend Hilfe.

Parallel dazu begegnen uns Jackie und Lion, ein junger Student und eine ehemalige Mit­schülerin. Jackie wurde als „Versuchskaninchen“ der gleichen Organisation entführt und wird in einem Anwesen festgehalten. Mit Hilfe seiner Onkels Ariel gelingt es Lion, Jackie zu befreien und auf höchst abenteuerlichen Wegen in Sicherheit zu bringen. Über Ariel kommt es zu einem Zusammentreffen aller vier Protagonisten und letzten Endes zu einem herausfordernden Plan, die Machenschaften dieser Verschwörer zu zerstören.

Werbung

Dem Autor Daniel Kowalsky ist ein unglaublich spannender und biblisch fundierter Jugend­roman mit erschreckend realem Hintergrund gelungen. Obwohl das Buch eigentlich eher als Jugendroman konzipiert wurde, spricht es auch die Altersgruppe der Erwachse­nen an, da es aktuelle Themen wie Kontrolle, Manipulation, Virenforschung und Fremdbe­stimmung aufgreift. Es ist sehr unterhaltsam geschrieben und fordert unbedingt zu einer Auseinandersetzung mit diesen Themen heraus.

Von Ingrid Bendel

Leseprobe (PDF)

Verlag: SCM Hänssler
ISBN: 978-3-7751-6022-3
Seitenzahl: 240
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
5

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein