Am heutigen Freitag (9. August) feiert das Musical zum Literaturklassiker „Der Name der Rose“ Premiere. Das Stück wird auf den 70 Stufen unterhalb des Erfurter Doms aufgeführt. Der Roman von Umberto Eco und die Verfilmung mit Sean Connery machten das Werk weltberühmt. Vordergründig behandelt der Roman eine Mordserie in einem Kloster. Auf der Metaebene wirft er aber auch andere Fragen auf, beispielsweise, ob die Kirche arm sein soll oder wie sie mit wissenschaftlichen Erkenntnissen umgehen kann. Restkarten gibt es ab 66,50 Euro.

Die DomStufen-Festspiele existieren nach Angaben der Veranstalter seit 1994. Jedes Jahr kommen aus diesem Anlass mehrere hundertausend Besucher nach Erfurt.

1 DIREKT-KOMMENTAR

  1. Am 09.08.19 besuchten wir die Premiere des Musicals, “ Der Name der Rose „, leider wurde es nach starkem Regen abgebrochen, was auch in Ordnung ist.
    Ich möchte Ihnen nur mitteilen, dass es uns bis zum Abbruch sehr gut gefallen hat. Am nächsten Tag sind wir wieder in unsere Heimatstadt Düsseldorf gefahren. Wir hätten es so gerne ganz gesehen.
    Vieleicht, und das wäre super, wenn es eine DVD von diesem Musical geben würde.
    Herzliche Grüße
    Ilse Meixner

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein