Das geistliche Zentrum Dünenhof integriert zum Sommer 2021 seine Arbeit in das christliche Kinder- und Jugendwerk Wort des Lebens e.V. (WDL). Das teilten die Träger am Samstag mit.

Werbung

WDL-Geschäftsführer Marco Seeba, der vor acht Jahren aus der Geschäftsleitung des Dünenhofs zu WDL gegangen war, wird laut Pressemitteilung als Geschäftsführer zum Dünenhof zurückkehren und das Gesamtwerk von Cuxhaven aus leiten. „Wir glauben, dass Gott uns als Werke zusammengeführt hat und sehen darin ein echtes Geschenk, dass unsere bisherige Arbeit unter der Leitung von WDL mit Perspektive weitergeführt wird und Angebote für Kinder und Jugendliche dazugewonnen werden“, heißt es dazu in einer internen Mitteilung von WDL.

Das bisherige Leitungsteam des Dünenhofs (v.l.n.r.: Renate Schaper, Dieter & Renate Eggers, Christel & Ulrich Eggers, Anke & Manfred Pagel, Susanne & Hartmut Tobies) (Foto: DÜNENHOF gGmbH / WDL e.V.)

Weiter heißt es, die beiden Vorsitzenden von Dünenhof e.V., Dieter Eggers und Thomas Windgassen, seien in den Vorstand von WDL e.V. berufen worden.

Ulrich Eggers: „Wichtig, dass unser geistliches Anliegen vital bleibt.“

WDL zitiert in seiner Pressemitteilung Ulrich Eggers, den geistlichen Leiter des bisherigen Trägerkreises „WegGemeinschaft“ des Dünenhofes, mit den Worten: „Uns war entscheidend wichtig, dass unser geistliches Anliegen vital bleibt. Wir haben den DÜNENHOF als großes Geschenk Gottes empfunden und geben ihn nun als Geschenk weiter in eine neue gemeinsame Struktur, die unsere geistliche Vision in die Zukunft führt“.

Werbung

Wort des Lebens wiederum freut sich, „nun einen Ort mit einer geistlichen Tradition gefunden zu haben, die gut zu uns passt: Der DÜNENHOF in Cuxhaven ist eine deutschlandweit sehr gut eingeführte Marke für inspirierende Arbeit mit Familien und Erwachsenen. Unsere Kinder- und Jugendfreizeiten werden dort künftig eine ideale Erweiterung für die junge Generation sein.“

Das Jugendschloss von WDL am Starnberger See. (Foto: DÜNENHOF gGmbH / WDL e.V.)

Beide gemeinnützigen Werke sind Träger des FSJ, der freien Jugendhilfe, arbeiten auf Basis der Deutschen Evangelischen Allianz und sind Mitglied bei netzwerk-m.

 

2 DIREKT-KOMMENTARE

  1. Shalom! Eine sehr schöne Arbeit. Gerade jetzt ist es wichtig das der wahre Glaube gelebt wird.
    Matthäus (10,13-16); Lukas 18,15-17). Möge Gott euch und eure Arbeit segnen✝️🙏
    Shalom

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein