Werbung

Die Schwestern-Kommunität von Grandchamp zeichnet im nächsten Jahr für die Gebetswoche für die Einheit der Christen verantwortlich. Jetzt hat sie die Materialien dafür veröffentlicht. Das teilt der Weltkirchenrat mit. Die Gebetswoche vom 18. bis zum 25. Januar 2021 steht unter dem Thema „Bleibt in meiner Liebe und ihr werdet reiche Frucht bringen“ (Joh. 15,5-9). Die gesamte Gemeinschaft, etwa 50 Schwestern aus verschiedenen Kirchen und Ländern, hat über mehrere Monate hinweg an dem Entwurf gearbeitet.

„Seit Jahrzehnten haben die Schwestern von Grandchamp den Ökumenischen Rat der Kirchen und die ökumenische Bewegung mit ihrer stillen Anwesenheit und ihren täglichen Gebeten begleitet“, sagt Pastor Odair Pedroso Mateus, kommissarischer stellvertretender Generalsekretär des Weltkirchenrats. Deshalb habe man sie gebeten, die Gebetswoche vorzubereiten. Die Materialien stehen aktuell auf Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch zur Verfügung.

Jedes Jahr wird ein anderer Partner gewählt, der die Texte für die Woche ausarbeiten soll. Dazu zählen unter anderem ein ökumenischer Eröffnungsgottesdienst, biblische Betrachtungen und Gebete. (nate)

Werbung

LINK: Gebetswoche für die Einheit der Christen

1 DIREKT-KOMMENTAR

  1. Das freut mich sehr, ich kenne die Kommunität in Gelterkinden, bin dort oft zu Gast und genieße die wunderbare Gemeinschaft und Gastfreundschaft.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein