Eleonore Burhenne: „Trust & Praise“

0

„Trust & Praise“ – Vertraue und bete Gott an. Es ist ein einfaches Prinzip, dass die Autorin in jungen Jahren zu ihrem Lebensmotto gemacht hat. Nach einer unglücklichen und schuldbehafteten Begebenheit in ihrer Studienzeit beschließt Burhenne, Jesus in ihren ganz normalen Alltag einzubeziehen und ihn unabhängig von ihren Umständen zu loben und zu preisen. Daraufhin bemerkt die Autorin eine Veränderung in ihrem Leben: Sie entdeckt Jesus in den Gesprächen, die sie führt, und entwickelt eine Dankbarkeit für Gottes Gegenwart und sein Handeln.

Die Autorin betont, dass Gott unseren Lobpreis nicht etwa brauche, weil er ein Narzisst sei, „sondern er lädt uns dazu ein, weil er weiß, wie gut es uns tut, wenn wir ihn im Lobpreis anschauen.“ Für die Autorin ist Lobpreis zur „Kampfstrategie in unseren alltäglichen Kämpfen“ geworden. Sie beschreibt spannend, wie sie Gott auch in schweren Situationen ihres Lebens durch Lobpreis näherkam und so seinen Frieden tief in ihrem Inneren spüren durfte. Die Autorin hält an Gott fest, leidenschaftlich, auch unter Tränen klammert sie sich an Gott.

An einer Stelle bin ich hängen geblieben: Ob man Gott wirklich für jede Situation danken und preisen soll, weiß ich nicht und stehe dem eher skeptisch gegenüber. Gott ist immer anbetungswürdig und es geschieht nichts, was er nicht zulässt. Aber in manchen Situationen würde ich nie auf die Idee kommen, Gott für eine Einschränkung oder Krankheit zu danken. Am Ende des Buches ist ein Teil mit Zusatzmaterial beigefügt, der auch diese Frage erörtert und den Fokus – aus meiner Sicht zurecht – darauf verschiebt, dass Gott auch im Leid anbetungswürdig ist und mit seiner Welt zum Ziel kommt. Somit kann ich das Anliegen der Autorin voll teilen, Gott in allen Situationen zu vertrauen und von ihm Gutes zu erwarten.

Werbung

Von Andreas Schmierer

Leseprobe (PDF)

Verlag: Gerth Medien GmbH
ISBN: 978-3-9573461-0-0
Seitenzahl: 224
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
5

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein