Emerson Eggerichs: Gottes Wille für dein Leben

0

Dr. Eggerichs ist Theologe und promovierter Ehe- und Familientherapeut. Zuvor war er lange Jahre Pastor in einer großen Gemeinde in den USA.

Dies ist ein Buch für das praktische tägliche Leben. Die Sprache ist klar verständlich und verzichtet auf übertriebenen Gebrauch von Fremdwörtern. Die Struktur ist sehr übersichtlich mit vier Sachbereichen, die sich auf vier Bibelstellen beziehen, die klare Aussagen über Gottes persönlichen Willen machen. Damit werden auch vier elementare Lebensbereiche von uns Menschen berührt: An Jesus Christus Glauben, in allem dankbar sein, Gutes tun und sexuellen Versuchungen widerstehen.

Das Buch liest sich nicht einfach mal so nebenbei, es hat das Potenzial, zu einem vertrauten Kameraden zu werden. Es kann durchaus für einen längeren Lebensabschnitt zu einem ständigen Begleiter und auch zur Orientierungshilfe werden. Das kann für den Einen oder Anderen auch mal eine Dauerbaustelle sein.

Werbung

Es lohnt sich, dieses Buch griffbereit zu haben und auch im Alltag hinein zu schauen und einzelne Passagen immer wieder neu zur Kenntnis zu nehmen und sich darauf einzulassen. Das Buch ist gedacht und geeignet für Menschen, die bereit sind, sich ernsthaft auf Gott und seinen Willen für das eigene Leben einzulassen. Für Menschen, die sich klar darüber sind, dass das zu spürbaren Veränderungen in ihrem Leben führen wird.

Der Leser muss bereit sein, sich selbst in seinen bisherigen Lebensweisen in Frage zu stellen. Aber diese individuelle Offenheit lohnt sich! Die Beziehung zum allmächtigen Schöpfergott und liebenden Vater wird offener, persönlicher und lebendiger.

Das führt möglicherweise zu einer extrem intensiven und positiv berührenden Lesemethode: Es hat sich ergeben und bewährt, auf einzelne Gedanken und Sätze augenblicklich im Gebet zu reagieren und Gott so in die persönliche Lektüre zu integrieren. Und das manchmal seitenlang! Bei mir entstand die Gewissheit, dieses Buch mit Gott zusammen zu lesen. Ein wunderbares Erlebnis!

Das ist hilfreich, wenn es um Lebensfragen und Probleme geht, für die es keine schnellen und bequemen Antworten gibt. Das formuliert der Autor auch. Sachlich und menschlich. Da kann sich jeder wieder finde – und der Leser behält dabei seine menschliche Würde vor seinem Gott.

Es werden nicht große Forderungen gestellt sondern der Leser hat auch echte Erfolgserlebnisse an Stellen, wo er merkt, dass er an diesem Punkt schon ein Stück Weg geschafft hat. Es werden keine klischeehaften „Patentrezepte“ angeboten. Dafür wird der Leser motiviert, sich mit den vier „Grundforderungen“ Gottes an uns Menschen zu befassen, sich von starren Denkmustern zu lösen und für Neues zu öffnen. Er wird dazu angeregt, Gottes und seine Position bewusst wahrzunehmen und seine nötigenfalls zu korrigieren. Um welchen Willen für welches Leben geht es? Um Gottes oder meinen Willen?

Von Hennig Müller-Hainbach

Leseprobe (PDF)

Verlag: Gerth Medien
ISBN: 978-3-9573461-4-8
Seitenzahl: 272
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
5

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein