Campen, tanzen, Musik hören und Jesus preisen. Freakstock ist das etwas andere Festival. Rund 2.500 Besucherinnen und Besucher sind in diesem Jahr auf dem Gelände von Gut Haarbecke im Sauerland dabei (1. bis 4. August). Mitten unter ihnen: Martina Blatt vom Christlichen Medienmagazin pro. Sie stellt fest: Die Freaks sind älter geworden – und Eltern.

Link: Freakstock: Feiern auf dem „Jesus-Festival“

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein