Fußballstar Heurelho Gomes wird Priester (Sport1)

0
Huerelho Gomes feiert ein Tor beim Halbfinalspiel des FA Cups gegen die Wolverhampton Wanderers
Heurelho Gomes beim Halbfinale des FA Cups gegen die Wolverhampton Wanderers. Foto: picture alliance/ZUMA Press/Robin Parker

Bis zum Finale des FA Cups hat sich Heurelho Gomes, 38, mit dem Team des FC Watford gekämpft. Nun steht für den Fußballer ein großer Wechsel an: Er will Priester werden. „Gott hat mich gerufen und der Gedanke wird in meinem Herzen immer stärker“, zitiert ihn sport1.

474 Pflichtspiele hat der Torwart für PSV Eindhoven, die Tottenham Hotspur, die TSG Hoffenheim und den FC Watford absolviert. Außerdem kommt er auf zwölf Länderspiele für Brasilien und stand bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 im Kader der Brasilianer. Nach dem verlorenen FA Cup-Finale gegen Manchester City soll nun Schluss sein.

„Es ist der richtige Zeitpunkt für mich, dies zu tun“, sagt er. Religion sei für ihn immer wichtig gewesen. Er selbst hofft, sein Priesteramt in Brasilien antreten zu können. Schließlich ist das seine Heimat. „Aber ich will auch auf der ganzen Welt beheimatet sein. Ich will Menschen helfen.“

LINK: Ex-Hoffenheim-Keeper wird Priester

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein