20th Century Fox hat am 17. April den Film „Breakthrough: Zurück ins Leben“ veröffentlicht. Dieser basiert auf einem Buch von Joyce Smiths. Er erzählt von dem Wunder, wie das Gebet einer Mutter ihren Sohn von den Toten auferstehen lässt.

Die Zeit beschreibt in seinem Artikel, wie sich Filme wie diese als christliches „Erbauungskino“ in der US-amerikanischen Filmszene „zunehmender Beliebtheit erfreuen“. Wichtig sei den Filmemachern jedoch, nicht einen Glauben zu transportieren, der nur „in schwierigen Zeiten Kraft und Hoffnung spenden kann“, sondern das Vertrauen in Wunder neu zu stärken.

LINK: Das Geschäft mit Gott