Logo
"YoungClip Award", Logo

Mit dem Medienprojekt „YoungClip Award“ fordert die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren jetzt zur aktiven Nutzung ihrer Smartphones auf, wie sie mitteilt. Der Wettbewerb will junge Menschen dazu motivieren, sich mit Lebens- und Glaubensthemen zu beschäftigen und sie jugendgerecht und zeitgemäß in eigenen Videos zu gestalten. Sie können das alleine oder auch in Gruppen wie im Konfirmandenunterricht oder in der Religionsklasse tun.

Jeden Monat gibt es dafür neue Themenvorschläge, die ebenfalls von Jugendlichen ausgesucht werden. Vorbereitende Workshops vermitteln das notwendige Handwerkszeug für die Umsetzung mit dem eigenen Smartphone. Begleitet wird der Video-Wettbewerb außerdem von bekannten YouTubern wie Mirko Drotschmann (MrWissen2Go) und Jana Highholder (Jana glaubt). Es winken am Ende Preise im Gesamtwert von 6.000 Euro. Der Hauptpreis ist mit 2.000 Euro dotiert. Das Projekt läuft bis 2020.

Mehr Infos unter www.youngclip.de.