Hans-Joachim Eckstein: „Wertschätzungen“

0

Hans-Joachim Eckstein war Professor für Neues Testament in Heidelberg und Tübingen, hat eine große Anzahl von Büchern geschrieben und CDs aufgenommen. Darüber hinaus hält er zahlreiche Vorträge, die zu einem durchdachten Glauben an Jesus Christus einladen. Es handelt sich hier um einen ausgewiesenen Theologen, der über die Hochschule hinaus den Kontakt zu den Gemeinden und zum Alltag der Christen sucht und gefunden hat.

Ich muss zugeben, dass ich dem Titel des vorliegenden Buches etwas aufgesessen bin, dachte ich doch automatisch an das Thema als Sachbuch. Tatsächlich wechseln in dieser Lektüre, die auch so etwas wie eine Lebensbilanz darstellt, selbstkritische Betrachtungen mit Aphorismen, von Vertrauen und Geborgenheit geprägte Gebete mit Meditationen über zentrale Glaubensinhalte. Ob prosaisch oder lyrisch formuliert, ob tröstend und einfühlsam oder scharfzüngig und kritisch, haben die verschiedenen Darstellungsinhalte doch eines gemeinsam: Sie möchten zu einer ehrlichen Auseinandersetzung mit sich selbst ermutigen und in der Suche nach einer echten und befreienden Gestaltung des Glaubens weiterhelfen. Obwohl es ein relativ kleines, kompaktes Werk ist, verfügt es über eine hohe Seitenzahl (1008).

Gewidmet sind diese Texte all denen, die sich ungebrochen ihres Glaubens erfreuen, aber auch denen, die Trost und Ermutigung in Krisenzeiten benötigen. Es ist ein Fundus von Gedanken und Inspirationen, der sowohl für den Alltag brauchbar ist als auch manchem Gemeindemitarbeiter als Anregung dienen kann. Für unser Balkonsingen während der Coronakrise konnte ich sogar einen Text aus diesem Buch verwenden: „Der Mond ist aufgegangen und mir mit ihm ein Licht“. Allerdings hat das Werk auch kleine Schwächen. Diese liegen in der der sehr groben Gliederung und im zu üppigen Umfang.

Werbung

Von Andreas Roth

Leseprobe (PDF)

Verlag: SCM Hänssler
ISBN: 978-3-7751-6033-9
Seitenzahl: 1008
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
5

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein