Die Serie „Jesus – Sein Leben“ kommt nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Der Sender HISTORY wird das achtteilige Doku-Drama an Pfingsten (9. und 10. Juni) jeweils ab 20.15 Uhr ausstrahlen.

Die Filme erzählen die Geschichte von Jesus aus acht verschiedenen Blickwinkeln biblischer Figuren, wie der Sender verrät. Thematisiert wird die Sicht von Maria, Josef, Johannes dem Täufer, Kajaphas, Judas Ischariot, Pontius Pilatus, Maria Magdalena und Simon Petrus. Die Event-Serie bringt Interviews mit Forschern und Geistlichen sowie inszenierte Elementen zusammen. Der Achtteiler verfolge das Ziel, „der Komplexität der Welt von Jesus Christus mit einem vollständigen Porträt gerecht zu werden“, heißt es in einer Mitteilung.

 

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein