Hope Camp findet 2021 erstmals deutschlandweit statt

0
Logo des HopeCamps mit dem Foto einer Familie am Strand.
Foto: HopeTV
Werbung

Statt wie bisher auf Hope Camps in den einzelnen Bundesländern setzt die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten im nächsten Jahr auf eine nationale Variante. Vom 27. Juli bis zum 1. August 2021 wird das Event in Friedensau stattfinden. Menschen aller Generationen sollen nach Angaben der Veranstalter in familiärer Atmosphäre gemeinsam Freizeit gestalten und Mitarbeiter von HopeTV sowie der Kirche persönlich kennenlernen können. „Alle Teilnehmer sind dazu eingeladen, Freunde und Nachbarn mitzubringen, damit Menschen vor Ort gemeinsam Gott begegnen können“, heißt es in einer Pressemitteilung.

In verschiedenen Workshops soll es die Möglichkeit geben, die Bibel kennenzulernen oder Glaubens- und Lebensthemen zu vertiefen. Pastor Alexander Kampmann, Leiter des Hope Camps, hofft auf „ein buntes, lebendiges Familienfest“. Die Anmeldung ist ab Oktober 2020 über www.hope-camp.de möglich. (nate)

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein