„Ermutigung. Ausrichtung. Inspiration.“ Unter diesem Motto steht der Leitungskongress von „Willow Creek Deutschland“, der am morgigen Donnerstag in der Messe Leipzig beginnt und bis Samstag dauert.
Werbung

Zu den Referenten zählen neben „Willow Creek“-Gründer Billy Hybels der Evangelisations- und Gemeindeforscher Professor Michael Herbst (Greiswald), Mike Housholder (Pastor der Lutheran Church of Hope in Des Moines, Iowa), Gottfried Locher (Präsident des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbunds), der Bestseller-Autor John Ortberg (Pastor der Menlo Park Presbyterian Church, Kalifornien) und Phil Potter („Director of Pionier Ministry“ in der Diözese Liverpool).

 Thematisch geht es unter anderem um die Zukunftsfähigkeit von Kirche, das „Navigieren zwischen Tradition und Innovation“ („Fresh Expressions“), den „Wert der Verantwortung“ und den Einsatz von Gemeinden gegen Armut und Unrecht.

 Insgesamt haben sich für den Kongress in der Leipziger Messe rund 7.500 haupt- und ehrenamtlich leitende Mitarbeiter von Kirchengemeinden angemeldet. Sie sollen, so heißt es auf der „Willow Creek“-Homepage, „für ihr Engagement in ihrer Ortsgemeinde und Kirche inspiriert und mobilisiert werden.“