Die Tabea Diakonie betreibt an mehreren Standorten bundesweit verschiedene Einrichtungen zur Pflege, Betreuung und Begleitung altgewordener Menschen sowie eine Kindertagesstätte, eine Physiotherapie, eine Servicegesellschaft und den Ambulanten Hospizdienst. Die Tabea-Unternehmensgruppe umfasst ca. 600 Beschäftigte.

Zur Verstärkung und Weiterentwicklung unseres Senioren-Campus in Hamburg-Osdorf suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine

Einrichtungsleitung (m/w/d)
in Vollzeit – unbefristet

Die Tätigkeit umfasst die Leitung der Pflegebereiche, dazu gehören eine stationäre Einrichtung, ein ambulanter Pflegedienst und der zukünftige Bereich Tagespflege.

Ihre Aufgaben:
• Ihnen obliegt die konzeptionelle und zukunftsorientierte Weiterentwicklung der stationären und ambulanten Einrichtungen sowie der zukünftigen Tagespflege
• Sie sind verantwortlich für die betriebswirtschaftliche, fachliche, personelle sowie organisatorische Steuerung der Einrichtungen
• Sie fördern die Weiterentwicklung des Palliative-Care-Bereichs und der Versorgung von Menschen mit Demenz
• Sie stellen die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben sicher und wirken mit an der kontinuierlichen Qualitätsentwicklung
• Sie arbeiten in enger Kooperation mit den zuständigen Leitungsstellen und Gremien des Senioren-Campus
• Sie repräsentieren die Einrichtungen nach innen und außen

Ihr Profil:
• Sie erfüllen die formalen Anforderungen einer Einrichtungsleitung entsprechend der Hamburger Wohn- und Betreuungspersonalverordnung
• Sie haben bereits mehrjährige Erfahrung in einer Führungsposition in Einrichtungen der Seniorenhilfe vorzuweisen
• Selbstständiges, eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten zeichnet Sie aus
• Sie besitzen eine hohe Führungs- und Sozialkompetenz sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
• Sie setzen sich mit den Werten der Tabea Diakonie auseinander und können diese in Ihrem täglichen Handeln vertreten
• Microsoft Office und Softwareprogramme im Gesundheitswesen sind Ihnen bestens vertraut

Wir bieten:
• ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
• ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit
• Arbeiten in einem freundlichen, motivierten Leitungsteam
• leistungsgerechte Vergütung, arbeitgeberfinanzierte Zusatzaltersvorsorge, vergünstigtes HVV-Profiticket

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne per E-Mail – unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des nächstmöglichen Eintrittstermins.

Diakoniewerk TABEA e.V.
Frau Claudia Hesse, Am Isfeld 19, 22589 Hamburg claudia.hesse@tabea.de | Telefon: 040/8092-1168 www.tabea.de