Matthias-Claudius-Sozialwerk Bochum e.V.
kaufmännischen Geschäftsführer*in (w/m/d)
für Tochtergesellschaft

Das christlich orientierte Matthias-Claudius-Sozialwerk Bochum e.V. ist die Dachorganisation einer Gruppe von gemeinnützigen Gesellschaften mit pädagogischem und sozial-diakonischen Auftrag. Wir sehen unsere Aufgabe überall dort, wo das Miteinander unterschiedlicher Menschen und ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben gefordert ist.  Seit über 30 Jahren finden wir mit den zurzeit ca. 250 Mitarbeitern unserer MCS-Gruppe
Bildungs-, Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten insbesondere für Menschen mit
Behinderungen in unseren drei christlichen Schulen, die staatlich genehmigt sind
(Ersatzschulen) und vielfältigen Integrationsbetrieben aus dem Bereichen Gastronomie/Hotellerie, Dienstleistungen rund ums Haus sowie Verwaltungsdienstleistungen.

Im Rahmen einer durch geplante Personalveränderungen ausgelösten Umorganisation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Tochtergesellschaft Villa Claudius gGmbH in unserer Verwaltung in Bochum eine*n kaufmännischen Geschäftsführer*in (w/m/d) befristet und in Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Steuerung, Führung und strategische Weiterentwicklung der Villa Claudius gGmbH gemeinsam mit dem operativen Geschäftsführer in Abstimmung mit den Vorständen der Muttergesellschaft
  • Leitung des Rechnungswesens für die zur Gruppe gehörenden vier Gesellschaften
    (43Mio. € Bilanzsumme) unterschiedlichster gemeinnütziger Rechtsformen und einer dritten Organisation
  • Erstellung der Quartals- und Jahresabschlüsse der Gesellschaften der Matthias-Claudius-Gruppe in Zusammenarbeit mit unserem Wirtschaftsprüfer
  • Bereitstellung der Daten zur Weiterverarbeitung im Controlling
  • Leitung der Personalverwaltung (ca. 420 Personalfälle)
    Die Gehaltsabrechnung erfolgt über einen externen Anbieter.
  • Ausbau der externen Personalverwaltungs- und Buchhaltungsdienstleistungen

Ihr Profil:

  • Wirtschaftswissenschaftliches Studium oder Qualifikation als Bilanzbuchhalter*in
  • Umfangreiche Berufserfahrung im Rechnungswesen mit Bilanzsicherheit (HGB), idealerweise in einem gemeinnützigen Unternehmen
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit DATEV
  • Mehrjährige Leitungserfahrung mit einem integrativen und wertschätzenden Führungsstil
  • Bereitschaft soziales und unternehmerisches Denken zu vereinbaren
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Kooperationsstärke, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Identifikation mit dem aus dem christlichen Menschenbild abgeleiteten Werten des Unternehmens
  • Begeisterung für die Zusammenarbeit mit Menschen mit Förderungsbedarf

Wir bieten:

  • Sinnstiftende Tätigkeit in einer christlich integrativen Unternehmens-Gruppe
  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Vorständen der Matthias-Claudius-Gruppe
  • Vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet mit erheblichen Gestaltungsspielräumen und hoher Eigenverantwortung
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre mit einem motivierten Team
  • Eine für ein gemeinnütziges Sozialunternehmen angemessene Vergütung mit betrieblicher Altersversorgung

Haben Sie Interesse an dieser herausfordernden Aufgabe, dann freuen wir uns über Ihre
Bewerbung bis spätestens 30.09.2019, bitte ausschließlich per E-Mail unter Angabe Ihres frühesten Einstiegstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an:
BewerbungFuehrungskraefte@mcs-bochum.de
Bitte verwenden Sie bei Anhängen kein ZIP-Dateiformat.

Matthias-Claudius-Sozialwerk Bochum e.V.
Essener Str. 197
44793 Bochum