Freie Evangelische Schulen e.V. sucht:

Künstler/in mit pädagogischer Erfahrung und Leidenschaft
an unserer Grundschule
Gemeinsam in Lörrach

Der Verein „Freie Evangelische Schulen e.V.“ (FES) ist ein Träger von Schulen und einer Kita an fünf Standorten in Südbaden. Er betreibt die Schularten Grund-, Werkreal- und Realschule sowie ein allgemeinbildendes und ein berufliches Gymnasium als staatlich anerkannte Ersatzschulen mit insgesamt ca. 2.200 Schülern. Damit ist der Verein FES der Träger der größten Privatschule in Baden-Württemberg und gilt als anerkannter Bildungspartner bei den Schulbehörden, den Schülern und Eltern, aber auch in der Wirtschaft und bei den Betrieben.

Als christliche Privatschule ist der gemeinsame Glaube an Jesus Christus unser Mittelpunkt. Wir betrachten jeden Menschen als ein einzigartiges und wertvolles Geschöpf Gottes. Im Schulalltag rücken wir immer wieder unseren Glauben als Angebot für die Schüler ins Blickfeld, vermitteln christliche Werte und geben sie unseren Schülern mit auf den Lebensweg. Unsere Mitarbeiter engagieren sich in den verschiedenen und vielfältigen Gemeinden und Freikirchen unserer Region, was unseren Schulalltag prägt und bereichert. Unsere Schulen gestalten wir miteinander, mit Gott, mit Respekt und mit Qualität.

Wir bieten Ihnen:

  • ca. 25 % Stelle
  • eine kombinierte Stelle als Betreuer/in und Kunstlehrer/in. Diese beinhaltet: die Aufsicht und Betreuung der Kinder während des Mittagessens und die Übernahme von je 2 Std. Kunstunterricht in 4 Inklusionsklassen (Klassenstufen 1 – 4)
  • Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein motiviertes Kollegium mit hohem Engagement, Innovationsbereitschaft, Professionalität, Zusammenarbeit und Unterstützung
  • aufgeschlossene Schülerinnen und Schüler – sowohl aus christlichem als auch aus säkularem Hintergrund

Ihr Profil:

  • pädagogische Erfahrung und die Begeisterung Kunst an Grundschüler zu vermitteln
  • Freude an der Arbeit an einer Inklusionsschule
  • ein aktives Glaubensleben als Christ

Ihre Möglichkeiten:

  • Berufung leben
  • Prägung des christlichen Profils der Schule (im Unterricht und in Schulgottesdiensten)
  • (Weiter-)Entwicklung der Schule und der Unterrichtskonzepte
  • Inklusion als gelebter Alltag

Die attraktive Stadt Lörrach liegt im Herzen des sonnigen Dreiländerecks Deutschland, Schweiz, Frankreich und hat mit der gut besuchten Fußgängerzone, einer Vielfalt an Veranstaltungen und den zahlreichen, lebendigen christlichen Gemeinden viel zu bieten. Die benachbarte Stadt Basel, mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur sieben Minuten vom Campus entfernt, zeichnet sich durch internationales Flair und ein attraktives Kulturangebot aus. Ski fahren auf dem Feldberg, Flammkuchen im Elsass, Klettersteige in den Alpen und segeln auf dem Lago Maggiore – der Standort Lörrach bietet kurze Wege in viele Erholungsgebiete. Die Nähe zu zwei internationalen Flughäfen (Basel und Zürich) ergänzt die gute Infrastruktur.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Kontaktdaten

Frau Renate Eberlein
Leiterin der Personalabteilung

Tel: 07621 940948 610

Freie Evangelische Schulen e.V.
Austraße 19
79540 Lörrach
www.fesloe.de