Das sind wir:

Die SCM Verlagsgruppe mit Ihren Verlagen ist das größte konfessionelle Verlagshaus in Deutschland und vertreibt christliche Medien wie Magazine, Bücher, Musik und Filme an den konfessionellen und allgemeinen Buchmarkt sowie an eigene Buchhandelsfilialen, mehrere Online-Portale und direkt an den Kunden.

www.scm-verlagsgruppe.de

Die vakante Stelle zur Verstärkung unseres Buchbereiches für die Genres Geistliches Leben, Biografien, Romane, Lebenshilfe und Sachbuch ist ab April 2019 am Standort Holzgerlingen (bei Stuttgart) zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständig und verantwortungsbewusst akquirieren, planen und begleiten Sie ca. 16 Titel im Jahr, sowohl inhaltlich als auch wirtschaftlich
  • Sie kontaktieren neue Autoren und pflegen die bestehen den Beziehungen, auch zu Außenlektoren und anderen Dienstleistern
  • Durch Ihre exzellente Kenntnis des kirchlichen und freikirchlichen Marktes entwickeln Sie neue Produktideen und bringen sich kreativ in Programmsitzungen ein

 Ihr Profil:

  • Sie haben ein geisteswissenschaftliches Hochschulstudium absolviert
  • Es macht Ihnen Spaß, einen eigenen Aufgabenbereich zu gestalten und weiterzuentwickeln
  • Sie haben Lektoratserfahrung und ein gutes Gespür für Themen im christlichen Segment sowie für unsere Zielgruppe; gut verkäufliche Bücher mit einer wichtigen Botschaft zu konzipieren, ist Ihnen ein Anliegen
  • Sie sind ein Organisationstalent und kommen mit der Priorisierung einer breiten Palette von Aufgaben gut zurecht

Wir sind ein motiviertes Team, wir wollen Glauben fördern, Lebenshilfe, Werteorientierung und Lebensfreude vermitteln. Wenn Sie dieses Ziel teilen und eine neue Herausforderung suchen, dann bewerben Sie sich noch heute.

Ansprechpartner:

SCM Verlagsgruppe GmbH
Personalmanagement
Rebecca Renz
Max-Eyth-Straße 41
71088 Holzgerlingen

Bitte lassen sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail zukommen:
bewerbung@scm-verlagsgruppe.de

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Renz unter
07031/ 7414 -481.

Wir fördern die berufliche Integration schwerbehinderter Menschen, die wir mit unseren Ausschreibungen gezielt zur Bewerbung ermutigen möchten.