Die CVJM-Hochschule in Kassel sucht zum 1. Februar 2019 eine/-n

Referentin bzw. Referenten für gemeinsames Leben
und geistliche Begleitung auf dem Campus (50 – 100%)

Die CVJM-Hochschule (YMCA University of Applied Sciences) Kassel ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule mit christlich-ökumenischer Ausrichtung für Religions- und Gemeindepädagogik, Soziale Arbeit und Management. Auf der Grundlage eines ganzheitlichen Bildungsverständnisses versteht sich der Campus der CVJM-Hochschule als Raum für gemeinsames Leben und Lernen. Ziel der Stelle ist die Koordination, Organisation und inhaltliche Mitgestaltung des gemeinsamen Lebens sowie der geistlichen Begleitung von Studierenden im Auftrag und in enger Abstimmung mit der Hochschulleitung

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet und umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:

  • Organisation und Mitgestaltung von Formen des gemeinsamen geistlichen Lebens am Campus (Gottesdienste, Andachten, Haus- und Gebetskreise)
  • Begleitung und organisatorische Unterstützung von „Stillen Tagen“ mit Studierenden
  • Mitwirkung im studentischen „Arbeitskreis geistliches Leben“ (AKgL), bei Infotagen, Einführungstagen und in der Aussendungswoche
  • Gespräche mit Studierenden über Fragen ihrer Spiritualität und des gemeinsamen Lebens in den Wohngemeinschaften und auf dem Campus
  • Vernetzung und regelmäßiger Austausch mit den Bereichen Seelsorge, Mentoring und mit Vertreterinnen und Vertretern des Trägers und kirchlicher Einrichtungen in Kassel

Wir erwarten von Ihnen

  • Die Ausübung der der Stelle entsprechenden Tätigkeiten setzt Kompetenzen im Bereich Theologie / Gemeindepädagogik / geistliche Begleitung voraus, die in der Regel durch einen entsprechenden Bachelor-Abschluss nachgewiesen werden. Spezifische Kenntnisse können durch berufsbegleitende Fort- und Weiterbildungen erworben werden
  • Wohnsitz in Campusnähe und Präsenz auf dem Campus
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Einsatzfreude, Teamorientierung und Belastbarkeit
  • Identifikation mit dem Leitbild der CVJM-Hochschule

Wir bieten Ihnen

  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung in einem dynamischen und freundlichen Team. Eine Entfristung der Stelle nach 2 Jahren ist möglich
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien für den Bereich der Diakonie Hessen (AVR.KW EG 9) einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

Die Stelle kann kombiniert werden mit einem Stellenanteil von 25% für die Begleitung von internationalen Studierenden an der CVJM-Hochschule.

Die CVJM-Hochschule tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir fordern Menschen aller Geschlechter daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen sind ausschließlich per E-Mail mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Motivationsschreiben) bis spätestens zum 3. Dezember 2018 zu richten an:

Pfarrer Prof. Dr. Rüdiger Gebhardt, Rektor der CVJM-Hochschule
Tel.: 0561 3087-503 | E-Mail: bewerbung@cvjm-hochschule.de