Die Stiftung Hensoltshöhe ist ein Diakoniewerk und ein geistliches Zentrum mit über einhundertjähriger Tradition.

Im Geistlichen Zentrum wird der Herzschlag der vielgliedrigen Arbeit der Stiftung Hensoltshöhe erkennbar. Im Mittelpunkt steht der sonntägliche Gottesdienst, zu dem sich Diakonissen, Zugehörige des Geistlichen Zentrums, Mitarbeiter der Stiftung, Patienten und Gäste versammeln. Das gemeinsame Hören auf Gottes Wort wie auch die Antwort in Gebet, Lied und Dienst findet seinen vielfältigen Ausdruck in den Veranstaltungen des Geistlichen Zentrums.

Zur Verstärkung des Teams des Geistlichen Zentrums suchen wir zum 1. September 2019 einen

Theologischen Referenten/Religionspädagogen (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen den missionarisch-diakonischen Auftrag der Stiftung Hensoltshöhe durch Ihre Mitarbeit in der Gemeinde des Geistlichen Zentrums, Ihren Lehrauftrag an unseren Schulen sowie Verkündigungsdienste in unserem Netzwerk.
  • Verantwortung und Konzeption der Männerarbeit
  • Mitarbeit in der Weiterentwicklung des Geistlichen Zentrums
  • Andachten in den verschiedenen Arbeitsbereichen der Stiftung Hensoltshöhe
  • Unterrichtsauftrag für Religion an der Realschule Hensoltshöhe (z.Zt. 8-10 WoSt) und der Fachakademie für Sozialpädagogik Hensoltshöhe (z.Zt. 2 WoSt) – insgesamt max. 50% der Tätigkeit
  • Übernahme von Gästewochen in unseren Gästehäusern AllgäuWeite und den Ammerseehäusern
  • Predigtdienste; ggfs. Bereitschaft, eine Prädikantenausbildung zu absolvieren

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes theologisches Studium oder abgeschlossenes Lehramtsstudium in Theologie
  • Idealerweise Lehrbefähigung zum Religionsunterricht an Gymnasien
  • Eigenständiges Arbeiten, gute Kontakt- und Beziehungsfähigkeit, Flexibilität
  • Mitglied in einer Gliedkirche der EKD und Bejahung der geistlichen Ausrichtung des Geistlichen Zentrums Hensoltshöhe

Wir bieten Ihnen:

  • Moderne und gut ausgestatte Räumlichkeiten und Infrastruktur
  • Ein Team von engagierten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern
  • Vergütung nach den AVR DD und arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Ein gutes Arbeitsklima in einer von Menschenfreundlichkeit und Wertschätzung geprägten Umgebung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an personalabteilung@hensoltshoehe.de oder per Post an
Stiftung Hensoltshöhe
Personal und Organisation
Hensoltstr. 58
91710 Gunzenhausen.

Für Auskünfte stehen Ihnen unser Leiter des Geistlichen Zentrums Hensoltshöhe, Herr Pfr. Dr. Markus Steinhilber (Telefon 09831/ 507-203), oder unser Leiter Personal und Organisation, Herr Stefan Kernstock (Telefon 09831/ 507-221), gerne zur Verfügung. Näheres über das Geistliche Zentrum Hensoltshöhe erfahren Sie auf unserer Homepage www.geistliches-zentrum-hensoltshoehe.de.