Rund 2.200 Jugendliche haben sich beim Teenagermissionstreffen (TMT) vom 31. Mai bis 2. Juni im Monbachtal, Bad Liebenzell, versammelt. Zum Abschluss des Camps kamen beim Sponsorenlauf GeHELDter 43.000 Euro zusammen. Das berichtet die Liebenzeller Mission. Die jungen Besucher engagierten sich mit vollem Körpereinsatz bei dem Hindernislauf durch Wasser, Sand und Matsch für die Aktion „Weltweit Hoffnung schenken“ in Sambia. Dort werden unter anderem kirchlich-soziale Projekte für Jugendliche, Bildungs- und landwirtschaftliche Projekte unterstützt.

Das TMT findet seit 30 Jahren in Bad Liebenzell statt. Veranstaltet wird es von der Liebenzeller Mission, den Christlichen Gästehäusern Monbachtal sowie dem Süddeutschen und Südwestdeutschen Jugendverband „Entschieden für Christus“ (EC).

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein