Jesus.de Backstage

Umfrage-Ergebnis: Häufiges Bibellesen lohnt sich

Nein, wir sind nicht alle bibelmüde. Viele Jesus.de-Mitglieder lesen die Bibel mehrmals pro Woche oder sogar täglich und bekommen dadurch Wegweisungen für den Alltag. Das ist, grob vereinfacht, das Ergebnis unserer Umfrage „Sind wir alle bibelmüde?". Aber es gibt interessante Details bei der Umfrage, an der im Juli 3.146 Nutzer teilgenommen haben.

Zusammenfassung: Die Änderungen bei Jesus.de im August

Hallo, Ihr Lieben! Unser Rückblick auf die technischen Änderungen im Monat August: Gruppen Ein Bug, der in bestimmten Fällen die Aktivierung des Gruppenforums bei neuen Gruppen verhinderte, ist gefixed. Falls eure Gruppe kein Gruppenforum hat, geht in die Gruppeneinstellungen, deaktiviert das Forum, speichert und aktiviert es wieder.Gruppenvorschläge werden jetzt im Suchergebnis angezeigt.Die Option zum Thread eröffnen war für Gruppenleiter vorrübergehend nicht sichtbar. Das wurde behoben. Nicht viel, aber hinter den Kulissen brummt es gerade: ...dem neuen Foren-Editor, der die allermeisten im Forum verbliebenen Bugs lösen wird....einer neuen Startseite für Jesus.de (Programmierung ist fast abgeschlossen)...dem Kleinanzeigenmarkt, der bald in die Betaphase mit ausgewählten Nutzern starten kann....und vielem mehr! Ihr seht: Wir bleiben am Ball! :-)Liebe Grüße aus der Redaktion!

Zusammenfassung: Die Änderungen bei Jesus.de im Juli

Hallo, Ihr Lieben! Wir wollen euch nun regelmäßig eine Einblick geben in die Veränderungen, die Jesus.de erfahren hat. Deshalb werden wir jetzt in jedem Monat eine Zusammenfassung der Neuerungen oder Fehlerbehebungen posten. Hier also unser Rückblick auf die technischen Änderungen Juli: Postamt Verfasst man eine neue Nachricht in Opera, dann springt man mit TAB nun nicht mehr auf "Ausloggen", sondern auf "Senden". Profil Die Abwesenheitsbenachrichtigung wird jetzt auch im Profil angezeigt.Man kann nun sein eigenes Profilbild über einen direkten Link löschen, nicht nur in der Galerie.Ist der User im Moment bei Jesus.de online, so wird das nun im Profil angezeigt. Forum Designanpassungen in der Listenansicht.Eigene Themen: Die Zahl der neuen Beiträge wird jetzt auch im Forum selbst rot in Klammern hinter der Anzahl der Beiträge angezeigt.Das Löschen von Threads von der Liste eigener Themen geht jetzt mittels Ajax ohne Neuladen der ganzen Seite. Links in Forenbeschreibungstexten werden nun kenntlich gemacht. Gebetsanliegen Man kann nun auch sehr lange Gebetsanliegen eingeben. Sind sie zu lang, wird eine Fehlermeldung angezeigt und die Möglichkeit zum Kürzen besteht. Gruppen Ein Fehler, der das Austreten aus einer Gruppe verhinderte, wurde behoben.In der Übersicht "Mein Jesus.de" ist jetzt die neue Gruppenliste. Nachrichten Artikel werden in der Suche jetzt korrekt sortiert.Anzeigefehler bei der Bildunterschrift im Internet Explorer korrigiert. Freunde Die Freunde-Seite wurde etwas erweitert. Wir arbeiten gerade intensiv an... ...dem neuen Foren-Editor, der die allermeisten im Forum verbliebenen Bugs lösen wird. Wir haben die geschlossene Betaphase gestartet und freuen uns über das viele positive Feedback. Einige Fehler werden jetzt noch beseitigt, dann kann der Editor der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden....einer neuen Startseite für Jesus.de (Entwürfe sind fertig, Programmierung läuft)...dem Kleinanzeigenmarkt, der hoffentlich im August in die Betaphase mit ausgewählten Nutzern starten kann. Ihr seht: Wir bleiben am Ball! :-)Liebe Grüße aus der Redaktion!

Umfrage: Sind wir bibelmüde?

Geht es Dir auch so? „Eigentlich“ weißt Du, dass Bibellesen wichtig, aufbauend und ermutigend ist oder sein sollte. Aber in Deinem Alltag siehst und fühlst Du so wenig von der Ausstrahlung und vom Leben des "lebendigen" Buches? Da ist eher Enttäuschung und keine Erwartung mehr? Oder geht es Dir da ganz anders? Bist Du immer wieder neu begeistert von Gottes Wort und erlebst es als enorme Bereicherung für Dein Leben? Wir wollen es genau wissen und haben deshalb eine Umfrage vorbereitet: Welche Rolle spielt die Bibel in unserem Leben wirklich? Wird sie gelesen, geliebt oder gemieden? Sind Christen eine Gemeinschaft von bibelmüden oder ist Gottes Wort für uns überlebenswichtig - oder beides? Der Hintergrund zu dieser Umfrage: Wir planen im Bundes-Verlag - dem Träger von Jesus.de - die neue Zeitschrift „Faszination Bibel“. Damit wollen wir ab Herbst 2010 den Versuch wagen, die Bibel neu kennen, schätzen, verstehen und lieben zu lernen. Nicht im grauen Duft der Pflicht, sondern als lustvolle Forscher und Entdecker. Um klarer zu sehen, wo Christen in Deutschland und der Schweiz diesbezüglich gerade stehen, brauchen wir eure Antworten! Auf das Ergebnis sind wir gespannt wie ein Flitzebogen! Hier klicken, um jetzt an der Umfrage teilzunehmen! Mehr Infos zum geplanten Magazin

Bitte bewerben: Betatester für den neuen Foreneditor gesucht

Die Moderatoren haben ihn ausführlich getestet und sind zufrieden. Nun ist der neue Editor für Forenbeiträge soweit, von einer ausgewählten Schar von Usern getestet zu werden - vielleicht von dir?

Jetzt neu: Live-Support für technische Probleme

Wir testen ab sofort einen neuen Service bei Jesus.de: Den Live-Support für technische Probleme. Bis auf weiteres hilft euch jeden Werktag von 9-16 Uhr ein Techniker von Jesus.de weiter, wenn beim Surfen auf Jesus.de technische Probleme auftreten. Das kann zum Beispiel eine quälend langsame Verbindung sein oder ein wiederholter Rauswurf aus dem Chat. Wir haben diesen Dienst eingerichtet, um solchen Fällen direkt nachgehen zu können, was die Wahrscheinlichkeit für eine Lösung erhöht. Nach einigen Wochen werden wir Resümee ziehen, ob dieser Service von uns langfristig gestemmt werden kann. Bitte beachtet: Der Live-Support gilt nicht für Fragen zur Bedienung von Jesus.de und nicht für administrative Fragen wie zum Beispiel zu Newsletter-Abos, vergessenen Passwörtern, Fragen zu Jesus.de-Mail, etc. Wendet euch dafür bitte weiterhin per E-Mail an info@jesus.de. Der Live-Support ist per Instant Messanger unter folgenden Adressen zu erreichen: Skype: icm-helpdesk ICQ: 630196342 MSN: icm-helpdesk@live.de Jabber: icm-helpdesk@jabber.org Zeitraum: werktags von 9-16 Uhr

Zusammenfassung: Die Änderungen bei Jesus.de im Mai und Juni

Liebe Jesus.de'ler, wir wollen euch eine Einblick geben in die Veränderungen, die bei Jesus.de durchgeführt werden. Deshalb werden wir jetzt in jedem Monat eine Zusammenfassung der Neuerungen oder Fehlerbehebungen posten. Hier also unser Rückblick auf die technischen Änderungen in den Monaten Mai und Juni: Allgemein Die Unterdrückung der Werbung für Spender wurde repariert.Verschiedene Änderungen zur Verhinderung von ungewollten Logouts wurden durchgeführt.Langjährigen Mitgliedern, die aus historischen Gründen noch kein Geburtsdatum angegeben haben, wird nicht mehr am 1. Januar zum Geburtstag gratuliert, wie es dieses Jahr der Fall war.Nach dem Ausloggen kommt man zurück zur Homepage, statt auf derselben Seite zu bleiben und ggf. eine Meldung wie "Uuups... Diese Funktion können nur Jesus.de-Mitglieder nutzen" zu sehen, die Verwirrung stiften könnte.Die Label-Vorschläge funktionieren jetzt auch mit Umlauten. Profil Bei Moderatoren und Redaktionsmitgliedern wird jetzt ein Hinweis im Profil angezeigt.Der Titel des Mitgliederprofils enthält jetzt den Nutzernamen.Word-Steuerzeichen können jetzt per Klick aus der Selbstbeschreibung entfernt werden, um die 1000 Zeichen voll ausnutzen zu können.Die Abwesenheitsbenachrichtigung wird jetzt im Profil angezeigt. Forum Gebremste Threads werden jetzt ordnungsgemäß archiviert.Versteckte Beiträge werden jetzt nicht mehr als "gelöscht" bezeichnet, was zu Verwirrungen bei nur vorübergehend versteckten Beiträgen führte.Beiträge von abgemeldeten Benutzern werden wieder gefunden.Das Löschen von Themen aus der Liste der eigenen Themen geht jetzt ohne erneutes Laden der ganzen Seite. Chat Chat-Alarme können von dem Moderatoren intern als "ich kümmere mich drum" gekennzeichnet werden, damit keine Doppelbearbeitung passiert. Gruppen Die Ablehnung von Mitgliedern durch den Gruppenleiter in geschlossenen Gruppen funktioniert jetzt ordnungsgemäß.Gruppenleiter können jetzt in ihrem Gruppenforum Threads schließen und öffnen. Der Satz "Es gibt nichts neues :-(", der in manchen Fällen auf der Gruppenübersicht auftauchte, wurde gestrichen. Nachrichten Im Kasten "Artikel zum Thema" wird der aktuell aufgerufene Artikel nicht mehr angezeigt.Im Suchergebnis werden die Prefixe von Artikeln mit angezeigt. RSS-Feed Externe Links werden im RSS-Feed nicht mehr ohne Vorwarnung direkt geöffnet, stattdessen ist die Vorschau bei Jesus.de verlinkt. Wir arbeiten gerade intensiv an... ...dem neuen Foren-Editor, der die allermeisten im Forum verbliebenen Bugs lösen wird. Er wird zur Zeit von den Moderatoren getestet und wird bald in eine geschlossene Betaphase mit ausgewählten Nutzern treten....einer neuen Startseite für Jesus.de (wird höchste Zeit)...dem Kleinanzeigenmarkt, der hoffentlich im Juli in die Betaphase mit ausgewählten Nutzern starten kann. Ihr seht: Wir bleiben am Ball! :-)Liebe Grüße aus der Redaktion!

Behebung vieler Fehler: Neuer Foreneditor im Härtetest

Seit wenigen Tagen können die Jesus.de-Moderatoren den neuen Foren-Editor auf Herz und Nieren testen.

Ökumenischer Kirchentag: Die Outtakes vom Videoblog

Er war sicherlich der heimliche Star unserer Kirchentagsberichterstattung - der Videoblog von Henni, Janne und Effi!

Diospi Suyana: Das Jesus.de-Spendenprojekt im ZDF

Diospi Suyana, das Missionakrankenhaus hoch in den Anden Perus, war vor einigen Jahren das Spendenprojekt von Jesus.de.