Büchertipps

Fabian Vogt: Jesus für Eilige

Dieses Buch ist ideal für einen schnellen Überblick oder Menschen, die am Glauben interessiert sind, aber noch wenig von Jesus wissen. Perfekt zum Weitergeben.

Jennie Allen: Entmachte die Lügen in deinem Kopf

Wertvolle Einsichten über Lügen und negative Gedankenspiralen sind hier anschaulich dargestellt. Jennie Allen gibt Anregungen und erste Schritte an die Hand, die eigene Gedankenwelt zu überprüfen, Lügen aufzuspüren und zu entkräften.

Michael Herbst und Felix Eiffler: Mündig! Lebendiges Christsein voller Klarheit

Der Grundtenor des Buches ist klar, aber nicht abschreckend. Es ist vor allem an evangelisch-landeskirchliche Christinnen und Christen (und solche, die es werden wollen) gerichtet. Vor allem beim Thema Taufe wird dies deutlich. Trotzdem kann es auch für Schafe aus anderen Ställen empfehlenswert sein. Auch für solche, die sich bereits für mündig halten.

Damaris Kofmehl: Melanie – Bleib bei mir, Mama!

Ein kurzes Buch über Höhen und Tiefen des Lebens, vielseitig, vielschichtig und spannend geschrieben.

Brigitte Küster: Hochsensibilität. Den eigenen Weg finden

Fundiert und sachlich. Alles, was man zum Thema Hochsensibilität wissen sollte und wie man im Alltag damit umgehen kann. Leider kein christlicher Bezug.

John Lennox: 2084 – Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Menschheit

Mathematiker John Lennox setzt sich in diesem Buch wissenschaftlich fundiert und biblisch zentriert mit dem Thema KI und der Zukunft der Menschheit auseinander. Er schreibt über den Nutzen der KI, aber verschweigt auch die Gefahren nicht.

Damaris Kofmehl: Claudia – Suche nach Heilung

Dieses Buch erzählt fesselnd die Lebensgeschichte Claudias und ihrer Familie auf der Suche nach innerer und äußerer Heilung und von ihrer Begegnung mit Jesus, die alles verändert.

Assaf Zeevi: Wie denn sonst, wenn nicht gemeinsam?

Dieses Buch ist ein Muss für alle Israel-Interessierten. Es ist gut geschrieben, sehr informativ und räumt mit Vorurteilen auf.

Kerstin Toepel: Und alles leuchtet auf

Ein wunderschönes Bilderbuch für ältere Kinder und Erwachsene, in dem es um das Überwinden von Selbstzweifeln und Ängsten geht. Von einer überaus talentierten Künstlerin einfühlsam illustriert und erzählt.

Amanda Jenkins, Kristen Hendricks, Dallas Jenkins: 40 Tage mit Jesus

40 Tage, so lange ist es von Ostern bis Himmelfahrt. Wann auch immer ihr beginnt die Kapitel zu lesen, sie haben Kraft, zu verändern. Weil Jesus die Kraft hat, zu verändern. Das Andachtsbuch ist ein wertvoller Begleiter für ein mutiges, neues Abenteuer mit dem auferstandenen Christus.