Büchertipps

Rebecca Dernelle-Fischer: Und dann kam Pia

"Und dann kam Pia" - Volle Empfehlung für alle, denen Menschen am Herzen liegen. Eine wunderbare Reise, die noch immer weitergeht, und ein Teil von Gottes Geschichte mit Menschen, die Er liebt und einzigartig geschaffen hat.

Jörg Hübner: „Christoph Blumhardt. Prediger, Politiker, Pazifist“

Pünktlich zum 100. Todesjahr von Christoph Blumhardt erscheint diese absolut lesenswer­te Biografie, die nicht nur Einblick in seine unverwechselbare Persönlichkeit zulässt, son­dern auch eine differenzierte Reflexion seiner Zeit, seiner Prägung und seiner Fröm­migkeit bietet.

Emma Segal: „Gottes bunte Welt“

Ein Buch sowohl für Erwachsene als auch für Kinder, die Freude an detailliertem Gestalten haben. Durch das Ausmalen und das kreative Einfügen von Rubbelstickern in Natur- und Landschaftsbilder lädt es ein, über dazu passende Bibelverse zu meditieren.

Melody Carlson: Ein Junggeselle zum Verlieben

Ein netter christlicher Roman für gemütliche Lesestunden. Eine Geschichte aus der Lebensmitte – mit interessanten Charakteren und Lebenserfahrungen.

Jefferson Bethke: Jesus war kein Christ – und andere überraschende Nachrichten

Es gibt interessante Informationen, gute Gedanken und Beispiele in diesem Buch, manches Mal allerdings etwas belehrend. Geschrieben für junge Christen.

Gilbert Morris: „Stärke des Herzens“ (Wakefield Saga)

Stärke des Herzens, der vierte Band der Wakefield Saga von Gilbert Morris, ist eine lehrreiche, spannende Biografie des englischen Predigers John Bunyan mit vielen Informationen über die englische Geschichte des 17. Jahrhunderts, eingebettet in die fiktive Familiengeschichte der Wakefields.

Eva-Maria Admiral/Annette Friese: Schön ohne Aber

Ein Buch, das ungeheuer ehrlich ist und Hoffnung, Freude und Zuversicht vermittelt. Es macht Mut, sich den Zweifeln an seinem Körper und sich selbst zu stellen und bezeugt eine Fülle von gelungenen Veränderungen.

Peter Dyckhoff: Ruhe finden in dir

„Ruhe finden in Dir“ ist ein Buch, das auffällt und stört im guten Sinn. Im Bücherregal ist es ein kleiner Schatz mit Gebets-Perlen, aufgereiht im hingebungsvollen und bewegten Leben des Autors.

Manu Theobald: Stille ist

In der Ruhe liegt die Kraft“, heißt es und dieses Buch macht dies auf eindrückliche Weise deutlich. Mit seiner schlicht-schönen Gestaltung ist dieses Buch ein wahrer Schatz für alle, die offen sind für Horizonterweiterungen.

Ulrich Eggers, Daniela Mailänder (Hrsg.): Auf Augenhöhe – Warum Männer und...

Ein spannendes Buch für ein Miteinander von Mann und Frau – dargestellt in seiner Vielstimmigkeit, mit Ecken und Kanten. An manchen Stellen provoziert es auch Widerspruch. Lesenswert!