Ethik

Krankheit Sterben Tod Krankenhaus Hände halten

Suizidassistenz: Deutsche haben Angst, beim Sterben zur Last zu fallen

Die meisten Deutschen möchten zu Hause sterben - gleichzeitig möchten sie ihren Angehörigen nicht zur Last fallen. Der Deutsche Hospizverband warnt, dies müsse angesichts der Debatte über Suizidassistenz zu denken geben.

Fußball-WM: EKD kritisiert Verzicht auf „One Love“-Binde

Die deutsche Nationalmannschaft verzichtet auf die "One Love"-Kapitänsbinde bei der Fußball-WM in Katar. Der Sportbeauftragte der EKD spricht von einem "fatalen Signal".
Katar Parlament

Evangelische Allianz beklagt mangelnde Religionsfreiheit in Katar

In Katar hat die Fußball-Weltmeisterschaft begonnen. Die Evangelische Allianz in Deutschland kritisiert die "schwere Verfolgung" von Christen.
Luftbild eines Sees in Form von Füßern in einem Wald

Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit: Macht der Glaube einen Unterschied?

Eine aktuelle Studie untersuch die Einstellung von Christen zu Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit – und welche Rolle der Glaube dabei spielt.
Ärztin Krankenhaus

Neues Triage-Gesetz „wird zu mehr vermeidbaren Todesfällen führen“

Der Bundestag hat eine Neuregelung der Triage beschlossen, die Diskriminierung ausschließen soll. Lob dafür kommt von katholischer Seite, Kritik von Notfallmedizinern.
Flagge USA Hochhäuser

US-Volksabstimmungen: Abtreibungsgegner unterliegen überraschend

In vier US-Bundesstaaten haben Wähler über die Rechtmäßigkeit von Abtreibungen abgestimmt. Sowohl im konservativen Bundesstaat Kentucky als auch im umkämpften Michigan verloren die Gegner.
Gebet schön kurz

„Hört auf, nur für verfolgte Christen zu beten“

Jedes Jahr am 6. November beten Christen weltweit für ihre verfolgten Geschwister. Knox Thames, Experte für religiöse Minderheiten, hält das für unchristlich.
Annette Kurschus

Ukraine-Krieg: Evangelische Kirche ringt um Position zu Waffenlieferungen

Wie soll sich die Evangelische Kirche zur militärischen Unterstützung der Ukraine positionieren? Darüber gehen die Meinungen auf der EKD-Synode auseinander.
Wittenberg Judensau Antisemitismus

Stadtkirche Wittenberg: Schmähplastik „Judensau“ bleibt an Kirche

Der Gemeindekirchenrat entfernt die "Judensau" nicht von der Fassade der Stadtkirche Wittenberg. Pfarrer Alexander Garth spricht von einem Dilemma.
Krieg Militär Kampfflugzeuge

Umfrage: Deutsche lehnen militärische Führungsrolle ab

Trotz des russischen Angriffs auf die Ukraine wünscht sich eine Mehrheit der Deutschen Zurückhaltung im militärischen Bereich. Sie fürchten sich vor einer Ausweitung des Krieges.